Video-Enjoyment-Monitor BenQ EW277HDR (Video)

BenQ EW277HDR bietet Full-HD-HDR-Support (HDR10) und deckt den Farbstandard Rec. 709 zu 100 % und darüber hinaus den DCI-P3-Farbraum zu 93 % ab

0
875

BenQ bringt mit dem EW277HDR einen 27 Zoll (69,58 cm) großen Video-Enjoyment-Monitor auf den Markt. Das neue Full-HD-Display (1920 x 1080) soll beste Voraussetzungen für den Einsatz im Homeoffice bieten und dank einer Reihe von Features auch in den Arbeitspausen und nach Feierabend für ein Entertainment-Erlebnis sorgen.

Der Neuzugang im BenQ-Display-Portfolio bietet eine beeindruckende Helligkeit, hohe Kontrastwerte für satte Schwarztöne und einen erstaunlich großen Farbraum, der den Farbstandard Rec. 709 zu 100 % und darüber hinaus den DCI-P3-Farbraum zu 93 % abdecken soll.

Mit DCI-P3 ist man den Kinofarben schon deutlich näher, doch damit nicht genug: Der EW277HDR bietet auch Full-HD-HDR-Support (HDR10). HDR steht für „High Dynamic Range“, erweitert den dynamischen Umfang an Farbabstufungen zwischen echtem Schwarz und hellem Weiß und ermöglicht auf diese Weise eine beeindruckend naturgetreue Wiedergabe, die näher an unserem natürlichen Erleben der Realität liegt.

Dazu kann der BenQ EW277HDR die Peak-Luminanz auf 400 cd/m² steigern und soll dadurch hohe Kontrastwerte von 3000:1 erzielen, um Kino-Feeling am heimischen Schreibtisch zu erzeugen. Zum schnellen Umschalten gibt es einen Hotkey, und das Ganze soll nicht nur mit nativem HDR10-Material funktionieren. Für „normale“ Fotos und Videos gibt es einen HDR-Emulationsmodus.

Alle Details und die Testergebnisse finden Sie im ausführlichem Testbericht zum BenQ EW277HDR.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen