ViewSonic präsentiert auf ISE 2014 erstmals neuen Ultra-Kurzdistanz Laser-Projektor

0
56

ViewSonic stellt auf der ISE 2014 unter anderem neue Projektoren vor. Die neuen Projektoren sind für anspruchsvolle Anforderungen sowie schwierige Umgebungen ausgelegt und sollen sich speziell für Unternehmen und Organisationen, in denen zugleich hohe als auch schnell wechselnde Anforderungen an die Geräte gestellt werden, richten. Da sowohl in Büros und Besprechungsräumen als auch in anderen gewerblich genutzten Umgebungen die Erwartungen an visuelle Lösungen stets steigen, legt ViewSonic verstärkt großen Wert auf hochwertige Ultra-Kurzdistanz Projektoren.

ViewSonic Pro9800HD (Bild: ViewSonic)

Der neue Pro9800HD Laser-Projektor soll schon mit einem Abstand von nur 0.18 m ein klares Bild erzeugen und ist somit insbesondere geeignet für begrenzte Räumlichkeiten und Umgebungen, in denen die Betrachter sehr nah an Bildfläche stehen. Ausgestattet mit einer hochentwickelten Laser-Einheit kommt der Pro9800HD ohne klassische Leuchtmittel aus und erreicht eine Betriebsdauer von bis zu 20.000 Stunden.

Aufgrund der filterlosen Konstruktion ist der Wartungsaufwand zudem minimal. Die Full HD-Auflösung von 1080p macht der Projektor zum Anzeigegerät für die Darstellung von HD-Inhalten. Die 3000 ANSI Lumen des Pro9800 sollen für ein helles und klares Bild sorgen, das sich für Ausstellungsräume, Museen und Installationen eignen soll. Dank des Projektionsradius von 360 Grad kann der Projektor bedenkenlos praktisch überall an Wänden und Decken, aber auch auf dem Boden montiert werden.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen