Toshiba Tecra W50-A-10G: Neue mobile Workstation mit High-Speed WLAN-Standard 802.11 ac

0
37

Toshiba erweitert ihr B2B Notebook-Portfolio um eine weitere mobile Workstation inklusive des neuen WLAN-Standards 802.11 ac (+a/g/n). Damit bietet die Tecra W50-A-10G eine schnelle WLAN-Verbindung mit dreifacher Geschwindigkeit, ein stärkeres WLAN-Signal und eine weitreichende WLAN-Kompatibilität.

Toshiba Tecra W50-A-10G (Bild: Toshiba)

Das neue Tecra W50-Modell verfügt darüber hinaus über ein entspiegeltes 15,6 Zoll (39,6 cm) Full HD-Hochhelligkeitsdisplay, so dass der Anwender unabhängig vom Umgebungslicht jederzeit komfortabel und ohne Reflektionen arbeiten können soll. Neben dem besonders schnellen WLAN-Standard ist das Notebook mit vielen weiteren Schnittstellen wie Bluetooth 4.0, HDMI, Gigabit Ethernet LAN sowie mit einem DisplayPort für einen reibungslosen kabellosen wie auch kabelgebundenen Datentransfer ausgestattet. Intel WiDi ermöglicht eine unkomplizierte Übertragung von Präsentationen auf einen Großbildschirm im Konferenzraum.

Toshiba stattet das Tecra W50-Modell mit einem Intel® Quad Core i7 vPro Prozessor der vierten Generation und einer dedizierten NVIDIA Quadro Grafikkarte inklusive schnellen GDDR5-Speichers (2 GB) aus. Ob Computersimulation, 3D-Konstruktion oder andere extrem leistungsintensive professionelle Anwendungen, die Tecra W50-A-10G soll mehrere grafikintensive Anwendungen und anspruchsvolle Systemaufgaben mühelos gleichzeitig leisten. Für den mobilen Businessalltag gewappnet, ist das neue Modell mit einem schnellen Hybrid-Laufwerk aus 8 GB Flashspeicher und einer herkömmlichen Festplatte mit 1 TB Kapazität ausgestattet. So bietet die Tecra W50-A-10G genug Platz für eine Vielzahl an Dokumenten, Multimediainhalten und Geschäftspräsentationen. Zudem verfügt die mobile Workstation über DVD Supermulti Laufwerk ausgestattet.

Damit vertrauliche Präsentationen oder sensible Unternehmenszahlen ausreichend geschützt sind, ist die mobile Workstation mit umfassenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Während mit dem Fingerabdruckleser eine bequeme und sichere Passwortauthentifizierung gegeben ist, schützt das Trusted Platform Module (TPM) die lokal gespeicherten Daten. Zusätzlich bietet der SmartCard-Leser einen Zugriffsschutz für vertrauliche Dateien und Geräte.

Als besondere Leistung für Geschäftskunden gewährt Toshiba darüber hinaus beim Kauf der Tecra W50-A-10G im Rahmen der Standardgarantieregistrierung automatisch die Reliability Guarantee: Sollte das Gerät im ersten Jahr nach dem Kauf zum Garantiefall werden, erhalten die Kunden den vollen Notebookkaufpreis erstattet und darüber hinaus ihren kostenlos reparierten PC zurück. Nötig ist lediglich die Registrierung innerhalb von 30 Tagen nach dem Erwerb des Geräts.

Das robuste Business-Notebook wird ab sofort in Deutschland mit vorinstalliertem Microsoft Windows 7 Pro (64-bit) sowie Windows 8.1 Pro (64-bit) auf DVD ausgeliefert. Der Preis für die Tecra W50-A-10G beträgt 2.949 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen