Wechselnde Bildformate mit dem AOC TFT 931Swl

0
51

Einen universell einsetzbaren Monitor stellt die AOC mit dem TFT 931Swl vor. Bei dem 18,5 Zoll Wide Display lässt sich das Bildschirmformat mittels Hot Key mühelos von 16:9 auf 4:3 wechseln. Dies ermöglicht multimediales Arbeiten auch an kleinen Arbeitsplätzen und empfiehlt den 931Swl zudem als Zweitgerät.

Wechselnde Bildformate mit dem AOC TFT 931Swl. (Foto: AOC)

Das Display in hochglänzender Pianolack-Optik soll auf einer Bildschirmdiagonalen von 47 cm mit seiner Reaktionszeit von 5 ms Multimedia-Anwendungen realitätsgetreu und flimmerfrei darstellen. Die Kontrastrate von 10.000:1 (DCR), Helligkeit von 200 cd/m2 und das Dynamic Color Boost System (DCB) kommen der Bilddarstellung zugute.

Mit einer Neigungsfunktion von -5°~20° (Tilt) sowie fünf energiesparenden Helligkeitseinstellungen sind ergonomische Funktionen faktisch nicht vorhanden. Der TFT 931Swl ist ab sofort bei allen AOC Distributoren in Europa erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!