Zenecs Display passend für jede Kopfstütze im Auto

0
106

Die Kopfstützen europäischer Kompaktklasse-Fahrzeuge sind oft zu klein, um einen 7 Zoll Monitor einzubauen. Jetzt sorgt der kompakte Zenec XT58HR für Abhilfe: Mit seinem 5,8 Zoll Breitbilddisplay passt der neue hoch auflösende Universalmonitor von Xzent auch in die kleinste Kopfstütze.

Das 16:9 TFT-LCD Panel in A-Grade Qualität (Bildgröße 128 x 72 mm, Auflösung 1200 x 234 Pixel) besticht mit gestochen scharfen, kontrastreichen Bilder und aufgrund seiner Anti-Glare-Beschichtung mit einer hohen Leuchtintensität auch bei Tageslicht; der Betrachtungswinkel beträgt 60 Grad.

Zenecs Display XT58HR passend für jede Kopfstütze im Auto. (Foto: Zenec)

Der XT58HR überzeugt durch sein gradliniges, elegantes Design, bei dem gänzlich auf Bedienelemente am Gerät verzichtet wird – die übersichtliche Menüführung erfolgt On-Screen über die mitgelieferte Fernbedienung.

Der Universalmonitor verfügt ein Multi-Norm Videosystem und ist PAL/NTSC kompatibel. Für Erweiterungen ist der XT58HR mit einem Cinch A/V Eingang für Composite Video- und Audiosignale sowie einem integrierten Zweikanal-Transmitter zur Ansteuerung von drahtlosen Kopfhörern ausgestattet.

Xzents neuer 5,8 Zoll Universalmonitor lässt sich mit allen handelsüblichen A/V Signalquellen wie Standalone DVD Playern, TV/DVB-T Tunern oder Moni/Naviceivern kombinieren; Voraussetzung ist ein Composite-Cinch-Ausgang, wie er bei fast allen Video-Abspielgeräten Standard ist.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!