Zocken auf 4K-Fernseher mit 84 Zoll: Wie gut sehen Skyrim und Avatar auf einem 20.000-Euro-TV aus?

0
64

Zusammen mit Florian Weidhase, dem TV-Fachredakteur von SFT, wirft PCGH einen Blick auf den ersten 4K-Fernseher von LG im Testlabor, der schlanke 20.000 US-Dollar kostet. Ultra High Definition (3.840 x 2.160 Pixel) auf 84 Zoll wirkt anscheinend nicht nur in Skyrim beeindruckend, sondern auch bei der 3D-Blu-ray von Avatar.

Spielen auf 4K-Fernseher mit 84 Zoll (Bild: PCGH)

Noch ist das Jahr jung, doch spätestens seit der IT-Messe CES ist klar, welches Thema 2013 groß geschrieben wird: 4K. Die Abkürzung steht für die Zahl 4.000 (K = kilo) und spielt auf das Kernmerkmal der Technologie an: die vierfache Pixelmenge von Full-HD. Die bislang präsentierten 4K-Geräte werben marketingwirksam mit „Ultra High Definition“ (UHD), bestehend aus mindestens 3.840 x 2.160 und vereinzelt sogar 4.096 x 2.160 Pixeln – vereinfacht „4K x 2K“ genannt. Der Full-HD-Standard (1080p) wird pro Achse mindestens verdoppelt, sodass viermal so viele Pixel dargestellt werden.

Noch steckt 4K alias UHD in den Kinderschuhen, Geräte mit der begehrenswerten Pixelzahl sind rar und extrem teuer. Lässt sich die 4K-Auflösung in modernen PC-Spielen bereits heute nutzen? Ein Video der Kollegen von PCGH zeigt, wie sich auf einem 84 Zoll 4K-Fernseher spielen lässt.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen