Zwei neue Kurzdistanzprojektoren von Optoma

Die neuen Modelle W308Ste (WXGA Auflösung) und X308STe (XGA Auflösung) bieten eine lange Lampenlaufzeit und energiesparende Features

0
443

Optoma präsentiert zwei neue Business-Kurzdistanzprojektoren für Präsentationen mit hellen Bildern im Meeting-Raum oder Büro. Die neuen Modelle W308STe und X308STe projizieren Helligkeit mit bis zu 3600 Lumen und arbeiten mit einem Kurzdistanzobjektiv für ein 100 Zoll großes und helles Bild aus nur einem Meter Entfernung.

Optoma W308Ste
Neuer Kurzdistanzprojektor Optoma W308Ste (Bild: Optoma)

Der W308Ste (WXGA-Auflösung) und der X308STe (XGA-Auflösung) bieten eine lange Lampenlaufzeit und energiesparende Features, die für geringe Betriebskosten sorgen sollen. Der Projektor bietet an Anschlussoptionen VGA und HDMI. Dank einem eingebauten 10-Watt-Lautsprecher und „USB Power“ lässt er sich kinderleicht verbinden. Auch das Anschließen eines HDMI-Dongles wie dem Optoma HDCast Pro oder Google Chromecast (beides separat erhältlich) sowie eines Laptops, PCs oder Blu-ray-Players ist möglich.

Die handlichen und leichten Kurzdistanzprojektoren eignen sich sowohl für die feste Installation als auch für die Präsentation unterwegs.

Der Optoma W308Ste ist für 785 Euro und der X308STe für 760 Euro ab sofort im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen