Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC LCD20WGX2 Teil 6


Bei den vier Benutzer-Farbeinstellungen können der rote, grüne und blaue Farbkanal individuell geregelt werden, z.B. für die Kalibration.

Erweiterte Einstellungen
In diesem Menü lässt sich die Bildschärfe, das Interpolationsverhalten, der Abschalt-Timer, die LED-Helligkeit und der Direktzugriff auf OSD-Funktionen einstellen. Außerdem kann der TFT auf die Werkseinstellung zurückgesetzt werden. Die Taste RESET/DV MODE muss dafür mehrere Sekunden gedrückt werden.

OSD-Einstellungen
Hier können die im OSD angezeigte Sprache, die OSD-Position und die OSD-Anzeigedauer verändert werden.

Desweiteren lässt sich das Menü sperren und der Auflösungshinweis aktivieren bzw. deaktivieren.

 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!