Test Monitor Iiyama ProLite E2200WS-B1

0
38
Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 22″
Pixelgröße [mm]: 0.282
Standardauflösung: 1.680 x 1.050
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 475,5 x 297,9 / 558,9
Videoeingang, Stecker: D-Sub analog und DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 – 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 31 – 83 / 162
Farbmodi Preset/User: 3 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: Sub-D Kabel, Netzkabel, Audiokabel, integrierte Lautsprecher, Netzteil intern
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 517,1 x 444,1 x 173
Gewicht [kg]: 5,8
Prüfzeichen: TCO03, MPR 3 (prEN50279), ISO 13406-2, TÜV GS, FCC-B, UL / C-UL, CE, VCCI-B, GOST-R
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 42 / 0,9 / 0,4

Einleitung

Möglichst große Widescreen-TFTs liegen im Trend; neu ist hier das 22 Zoll Format (55,9 cm), das derzeit ein besonders gutes Verhältnis von Bildgröße und Preis darstellt. Mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln sind die 22 Zoll Displays auch eine Alternative für all diejenigen, deren Hardware-Leistung für einen 23 Zoller mit der üblichen HD-Auflösung 1.920 x 1.080 nicht mehr ausreicht.

Alle bisher erhältlichen 22 Zoll TFTs sind mit schnellen TN-Panels ausgestattet und damit besonders interessant für den Spiele- und Multimedia-Bereich. Der Iiyama E2200WS-B1 ist somit ein typischer Vertreter der neuen Monitorklasse und wird von uns im nachfolgenden

Test auf seine Praxistauglichkeit überprüft.
Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Als Grafikkarten kamen eine Sapphire Radeon X1950 XTX und zwei Point of View GeForce 7800GTX 512MB (SLI) zum Einsatz.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des Iiyama E2200WS-B1 ist folgendes enthalten: Eine mehrsprachige Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein D-Sub Kabel (analog) und ein Audiokabel. Ein DVI-D Kabel fehlt und muss separat geordert werden. Hier hat Iiyama offenbar gespart, unserer Meinung nach leider an der falschen Stelle – bei einem TFT mit DVI-Eingang sollte auch ein entsprechendes Kabel für die sofortige Inbetriebnahme beiliegen.

Eine CD mit einem INF-Monitortreiber und einem ausführlichen Handbuch liegt dem Monitor ebenfalls nicht bei. Ein Treiber ist allerdings nicht nötig, der E2200WS-B1 ist Plug and Play kompatibel. Das ausführliche mehrsprachige Handbuch muss ggf. auf der Herstellerseite im PDF-Format heruntergeladen werden.

Optik und Mechanik

Der Iiyama E2200WS-B1 kommt ganz in schwarz, hat aber dennoch die TCO 03 Zertifizierung erhalten, da die Ergonomierichtlinien der TCO inzwischen überarbeitet wurden. TFTs mit schwarzem Rahmen werden nun nicht mehr nur aufgrund dessen herabgestuft; bisher bekamen diese Geräte lediglich das TCO 99 Siegel, obwohl sie ansonsten genauso ergonomisch wie die Modelle mit hellem Rahmen waren.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Frontseite
Wer einen TFT ganz in schwarz sucht, liegt mit dem Iiyama E2200WS-B1 richtig.

Der Gehäuserahmen ist mit 2,1 cm oben, links und rechts weder besonders schmal noch besonders breit. Aufgrund der mittig platzierten Bedientasten und der eingebauten Lausprecher ist die Unterseite des Rahmens 4,1 cm breit.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Rahmen
Detailaufnahme des Rahmens, zum Größenvergleich eine Büroklammer.

Der Iiyama E2200WS-B1 verfügt nur über eine Neigemechanik, ist also weder dreh- noch höhenverstellbar.

Aus ergonomischer Sicht ist dies natürlich nicht optimal, da u.a. Nackenverspannungen die Folge von falsch ausgerichteten Monitoren sein können. Lesen Sie hierzu auch unser Ergonomie-Special.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Seitlich Von Vorne
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Seite
Dank schmalem Standfuße und Gehäuse ist die Tiefe des Iiyama relativ gering.

Der Neigungswinkel lässt sich um fünf Grad nach vorne bzw. 20 Grad nach hinten verstellen. Die Mechanik funktioniert bei unserem Testgerät etwas schwergängig, halten Sie den Standfuß beim Neigen am besten mit einer Hand gut fest.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Neigung Max Vorne
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Neigung Max Hinten
Der Iiyama E2200WS-B1 lässt sich um 5° nach vorne und 20° nach hinten neigen.
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Seitlich Von Hinten
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Rueckseite
Auch die Rückseite des Iiyama E2200WS-B1 ist in tiefschwarz gehalten.

Der Iiyama E2200WS-B1 hat auf der Gehäuserückseite links, rechts und oben großzügig dimensionierte Lüftungsschlitze; vom Backlight angelockte Insekten haben es damit leichter, ins Gehäuse einzudringen.

Laut Iiyama Homepage und Datenblatt besitzt der Monitor eine Montagemöglichkeit nach dem VESA100-Standard. Wir haben es jedoch nicht geschafft, die hintere Abdeckung zu entfernen; ein Hinweis zur VESA-Montage fehlt leider im Handbuch.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Oben
Die Lüftungsschlitze sind großzügig dimensioniert.
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Vesa Abdeckung
Die VESA-Abdeckung haben wir nicht lösen können.

Der Kunststofffuß des Monitors besitzt auf der Unterseite keine Rutschsicherung in Form von Gummipads. Folglich verrutscht das Display leicht auf glatten Oberflächen, teilweise genügt schon ein etwas festerer Druck auf eine der Bedientaten. Hier sollte Iiyama noch nachbessern.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Liegend Ohne Fuss
Monitor liegend, ohne Fuß…
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Liegend Mit Fuss
… und mit Fuß

Der Standfuß des Iiyama E2200WS-B1 wird einfach auf den Monitorarm aufgesteckt und kann mittels Zurückdrücken von vier Sicherungshaken ebenso leicht wieder abgezogen werden.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Fuss Arretierung
Auf dem Bild sind die vier Arretierungshaken erkennbar, mit denen der Standfuß gelöst werden kann.

Auf der Rückseite des Monitorarms ist eine Kabelführung in Form eines aufklappbaren Bügels vorhanden, durch den die Kabel hindurchgesteckt werden. Eine einfache, aber funktionelle Lösung.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Kabelfuehrung1
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Kabelfuehrung2
Bild links ein- und Bild rechts ausgeklappter Kunststoffbügel der Kabelführung.

Das interne Netzteil des TFTs arbeitet praktisch geräuschlos und nur wenn man ein Ohr ans Gehäuse anlegt, ist ein sehr leiser Brummton hörbar. Auf einen Netzschalter zur vollständigen Trennung vom Stromnetz hat Iiyama verzichtet, somit muss ggf. das Netzkabel gezogen werden.

Die Power-LED ist in die Ein-/Ausschalttaste integriert und strahlt nicht unangenehm hell. Im Betrieb leuchtet sie grün, im Stand-By-Mode orange.
Die Leistungsaufnahme des E2200WS-B1 liegt laut Iiyama bei maximal 60 Watt und im Stand-By-Mode bei maximal zwei Watt. Zum Verbrauch im ausgeschalteten Zustand macht Iiyama keine Angaben. Wir haben den Verbrauch mit einem Messgerät überprüft.

Stromverbrauch

Hersteller Gemessen
60 W 42,0 W
2 W 0,9 W
0,4 W

Wie die Messungen zeigen liegt der Stromverbrauch für einen 22 Zoll Widescreen TFT in einem sehr guten Bereich.

Die Verarbeitungsqualität des Iiyama E2200WS-B1 ist sehr gut und die Gehäuseteile passen sauber zusammen. Ein Knacken oder Knarren des Gehäuses konnten wir während des Tests nicht feststellen. Der einfache Fuß aus Kunststoff trübt allerdings – wie auch die etwas schwergängige Neigemechanik – den Gesamteindruck.

Anschlüsse

Auf der Rückseite in einer Aussparung sind links und rechts gut zugänglich die Anschlüsse untergebracht. Folgende Anschlüsse stellt der Iiyama E2200WS-B1 zur Verfügung: DVI-D (digital), D-Sub (analog), Audioeingang und Netzanschluss. Auf der rechten Seite unten am Rand verfügt das Gerät noch über einen Kopfhöreranschluss.

Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Anschluesse1
Auf dem Bild ist links der DVI-D Eingang und rechts der D-Sub VGA Eingang zu sehen.
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Anschluesse2
Iiyama Prolite E2200ws B1 Monitor Iiyama E2200ws B1 Anschluesse3
Links: Der Audioeingang und der Netzanschluss. Rechts: Der Kopfhöreranschluss befindet sich am rechten Gehäuserand.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen