Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: NEC SpectraView Reference 21

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 21,3"
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.600 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 432 x 324 / 540
Videoeingang, Stecker: 2 x DVI-D digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 - 85
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 31,5 - 91,1 / -
Farbmodi Preset/User: 2 / 6
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-D Kabel, D-Sub Kabel, Lichtschutzblende, Kabelführung, internes Netzteil, zwei Netzkabel
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 473,0 x 461,7 x 211,9
Gewicht [kg]: 18,3
Prüfzeichen: CE, FCC Class B, UL/C-UL, VCCI (Klasse II), PCT Gost, TÜV ERGONOMIE, TÜV GS
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 66,5 / 4,7 / 0,1
Getestet: 21.08.2006
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++ (überragend)
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +/-
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: -
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 5.250,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Mit dem 21 Zoll großen NEC SpectraView Reference 21 (Modellbezeichnung LCD2180WG LED) haben wir einen TFT-Monitor im Test, der für den professionellen Einsatz im Grafikbereich entwickelt wurde. Außergwöhnlich ist die LED-Hintergrundbeleuchtung, dank derer der SpectraView Reference 21 einen besonders großen Farbraum darstellen und eine sehr gute Farbtreue erreichen soll.

In diesem Test liegt der Schwerpunkt daher auf dem Bereich Grafik. Wir wollen dabei feststellen, ob der TFT dem Anspruch eines "Referenzgeräts" für Grafik-Profis gerecht wird. Um das Bild zu vervollständigen, haben wir den Monitor auch auf seine Eignung für den Büroeinsatz, für Spiele und für die Film-Wiedergabe getestet.

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Alle Tests wurden an zwei Point of View GeForce 7800GTX 512MB (SLI) durchgeführt.

Lieferumfang

Im Lieferumfang des NEC SpectraView Reference 21 ist folgendes enthalten: Ein Handbuch mit ersten Installationshinweisen, ein DIN-A4 Blatt mit Informationen zum Screenmanager NaViSet, ein Blatt mit Support-Adressen und -Telefonnummern, ein Blatt mit Prüfinformationen vom Hersteller, eine CD, eine Lichtschutzblende, eine Kabelführung, ein DVI-D Kabel (digital) und zwei Netzkabel.

Lieferumfang des NEC SpectraView Reference 21

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!