Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG 34UM65-P

Einleitung

Mit dem LG 34UM65-P testen wir einen 34 Zoll Monitor der dem gerade getesteten LG 34UM95 zum Verwechseln ähnlich sieht. Nicht nur das Design ist fast identisch auch die Größen der Bildschirmflächen unterscheiden sich nicht. Die Unterschiede sind daher bei den inneren Werten zu suchen und da ist die geringere Auflösung beim 34UM65-P mit 2.560 x 1.080 Pixeln der größte Unterschied.

Das Gerät besitzt ein IPS Panel mit einem 21:9 Format, welches den sRGB Farbraum zu 99 Prozent abdecken soll. Es besitzt zudem eine Helligkeit von 300 cd/m², einen Kontrast von 1000:1 und eine Reaktionszeit von fünf Millisekunden. Der LG 34UM65-P bietet gleich zwei HMDI-Anschlüsse und zusätzlich einen DisplayPort und DVI-Anschluss. Jeweils zwei der Anschlüsse sollen sich zudem im PBP-Modus gleichzeitig anzeigen lassen.

Als weitere Extras sind zwei sieben Watt Lautsprecher verbaut, ein Lesemodus implementiert und eine Software zur Bildschirmaufteilung wird mitgeliefert. Der Hersteller verspricht zudem ein flimmerfreies Display, welches nicht auf die PWM-Technologie setzt.

Lieferumfang

Das Gerät wurde in einem recht schmalen Karton verpackt. Das Zubehör und der Standfuß wurden dabei von zwei großen Styroporteilen voneinander getrennt.

Lieferumfang des LG 34UM65-P.

Beigelegt wurden dem Gerät eine Kurzanleitung, Garantiebestimmungen, eine CD mit einem ausführlichen Handbuch und Software, eine Abdeckung, ein HDMI-Kabel und das externe Netzteil.

Soll das Gerät per DVI- oder DisplayPort-Anschluss betrieben werden, müssen Kabel separat erworben werden.

Hands on LG 34UM65-P (Video)

Optik und Mechanik

Vor dem ersten Betrieb muss der Standfuß mit zwei Schrauben an dem Display befestigt werden. Gewählt werden kann dabei zwischen zwei Positionen, die eine unterschiedliche Höhe im Betrieb ermöglichen. Der Abstand vom Schreibtisch zur unteren Monitorkante beträgt daher etwa sieben oder neun Zentimeter. Eine weitere Verstellbarkeit der Höhe ist nicht möglich.

Der durchsichtige Teil des Standfußes lässt die gesamt Konstruktion leicht wirken. Der Standfuß wurde aber ausreichend groß gestaltet und hält den Monitor daher sicher an seinem Platz. Seitlich drehbar ist das Gerät nicht und in den Pivotmodus kann es auch nicht gedreht werden, was bei diesem Format aber auch nur die wenigsten Anwender tun würden, selbst wenn es möglich wäre. Der untere Teil des Standfußes wurde mit einem schwarzen, spiegelnden Lack versehen, welcher bei üblicher Sitzposition aber keine Teile des wiedergegebenen Bildes des Monitors spiegelt.

Standfuß mit zwei Höhenoptionen und durchsichtigem Rückenteil.

Unter dem Standfuß gibt es vier gummierte Bereiche, die einen sicheren Stand garantieren. Der Monitor schwingt bei der Steuerung des OSDs über den Joystick im unteren Rahmen kaum nach.

Standfuß von unten.

Im ausgeschalteten Zustand besitzt der LG 34UM65-P einen Außenrahmen von wenigen Millimetern und zeigt nur im unteren Teil einen breiteren Bereich. Der untere Rahmenbereich spiegelt und zwar vor allem die Gegenstände, die vor dem Monitor liegen. Umso heller diese sind, zum Beispiel weißes Papier, umso heller fallen die Spiegelungen entsprechend aus.

Im eingeschalteten Zustand beginnt das eigentliche Bild seitlich und im oberen Bereich erst etwa einen Zentimeter von Rand entfernt. Es entsteht dadurch ein zusätzlicher schwarzer Rand, der aufgrund des matten Displays aber keine Spiegelungen hervorruft. Auch mit diesen zusätzlichen Rändern wirkt der Monitor noch sehr filigran und minimalistisch.

Filigraner Displayrahmen im ausgeschalteten Zustand.

Die Rückseite wurde ebenfalls sehr minimalistisch gestaltet. Vorhanden sind das Herstellerlogo und die mittigen Anschlüsse. Der restliche Bereich besteht aus einer glatten, schwarzen, spiegelnden Fläche. Die Stecker werden nach hinten weggeführt, was zu beachten ist, wenn eine externe Halterung eingesetzt werden soll. Denn durch die vorhandenen VESA100-Bohrungen ist das Anbringen von externen Standfüßen oder Halterungen möglich.

Spiegelnde Rückseite mit VESA100-Bohrungen für externe Halterungen.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

1 Kommentar vorhanden


Habe mir den LG 34UM65 gekauft und bei mir lässt sich die Helligkeit auch unter eine Einstellung von 30% reduzieren.
Es sind dann auch wesentlich weniger als 130cd/m²

Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!