Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: HP Z27s Teil 11


Exkurs: Zusammenspiel mit Hardware und Betriebssystem

Prinzip bedingt stellen UHD-/4K-Monitore aufgrund ihrer hohen Auflösung besondere Ansprüche an die Hardware-Komponenten, mit denen sie betrieben werden – besonders die Grafikkarte ist hier gefordert. Interessenten sollten also darauf achten, dass ihre Grafikkarten wirklich zum Umgang mit UHD-Monitoren fähig sind; sie sollten über entsprechenden RAM verfügen (empfehlenswert: mindestens 2 GB) und mit DisplayPort-1.2-Anschlüssen ausgestattet sein, um das Monitorbild mit der vollen Bildfrequenz von 60 Hz wiedergeben zu können.

Ein weiterer Aspekt, der im Testbetrieb auffiel und zwar nicht dem Monitor angelastet werden kann, aber dennoch bedacht werden sollte, ist die Frage, wie die gängigen Computer-Betriebssysteme und die benutzte Software mit der hohen Auflösung umgehen. Oft erscheinen wesentliche Menüelemente aufgrund der hohen Auflösung anstrengend klein und erschweren das Arbeiten mit der Desktop-Oberfläche erheblich. Auch bei der eingesetzten Software sollten die Benutzer sich vergewissern, ob die Programme ihrer Wahl bei der Darstellung der Benutzeroberfläche Skalierungsoptionen anbieten, damit Werkzeugpaletten, Menüs und Fenster bei nativer Auflösung angemessen groß dargestellt werden können.

Der Trend zu hochauflösenden Bildschirmen wird sich verstärken, insofern sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis die gängigen Betriebssysteme Monitore mit hohen Auflösungen nahtlos und konsistent unterstützen; ähnlich sollte die Entwicklung bei der Software verlaufen.

Im Augenblick jedoch sollten Nutzer von UHD-Monitoren noch mit einigen Betriebssystem-bedingten Ungereimtheiten bei der Darstellung von Menüs oder Desktop-Elementen rechnen. Inwiefern diese Inkonsistenzen als störend empfunden werden, muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden.


Bewertung
+
++
+
-
++
+
++
+
+/-
+/-
+
++
+
+
+
+
+
+/-
-
+
+
+/-
920,76 €
++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Datenblatt

Diskussion im Forum


Fazit

Der HP Z27s bietet als UHD-Monitor der 27-Zoll-Klasse eine hohe Auflösung bei hoher Pixeldichte und damit ein sehr scharfes Bild bei 10 bit Farbtiefe pro Farbkanal sowie entsprechend guten Graustufenwerten. Die komplette Abdeckung des sRGB-Farbraumes, alle gängigen ergonomischen Annehmlichkeiten, die sehr gute Blickwinkelstabilität und das gut entspiegelte Display erleichtern Bildschirmarbeitern auch längere Sitzungen am Monitor.

Das OSD-Menü und sein Bedienkonzept wirken grundsätzlich schlüssig und praxisgerecht, der gute Eindruck wird allerdings etwas getrübt durch die unnötigen Patzer bei der Lokalisation der Menüeinträge und die unzureichende Dokumentation der Menüfunktionen im Handbuch.

Anschlussseitig befindet sich der Monitor mit HDMI und DisplayPort 1.2 auf der Höhe der Zeit, vier USB-3.0-Ports stellen eine willkommene Zugabe dar. Für einen Einsatz unter anderem als Präsentationsmonitor im beruflichen Umfeld ist der Monitor durchaus geeignet, auch durch seine Fähigkeit zur PiP-Darstellung und natürlich aufgrund des UHD-Formates. Wünschenswert wäre ein HDMI-2.0-Anschluss gewesen, auf den HP leider verzichtet hat.

Leichte Schwächen zeigt der HP Z27s bei der Bildhomogenität, bei der Ausleuchtung sowie beim Reaktionsverhalten – für ausgewiesene Gamer gibt es sicherlich besser geeignete Monitore. Unterm Strich stellt der HP Z27s für den Einsatz im anspruchsvollen Office-Alltag allerdings eine gute Wahl dar.

Gesamturteil: GUT


 << < 4 5 6 7 8 9 10 11 

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!