Acer S5301WM/WB: Nahdistanz-Modelle schaffen LAN-Wissensnetzwerke

0
4

Zur effektiven Wissensvermittlung in Schulen und Unternehmen hat Acer die Projektoren S5301WM und S5301WB vorgestellt. Mit Fokus auf den (Weiter-)Bildungsbereich beherrschen die Geräte WXGA, sind aber zur Filmdarstellung sowohl mit 24p-Technologie als auch mit 3D-ready-Support ausgestattet. Die 3.000 ANSI-Lumen hellen Bildwerfer mit einem Kontrastverhältnis von 4.500:1 brauchen auch Tageslicht nicht zu scheuen.

Mit 3D- und Interaktiv-Support macht Acers Beamer-Duo Lernheinheiten anschaulicher. (Foto: Acer)

Die Short-Throw-Projektoren zeigen auch dann Bilder im Großformat (87 Zoll), wenn sie nur 92 Zentimeter von der Projektionswand entfernt sind – der Vortragende wird weder vom Projektorstrahl geblendet, noch wirft er Schatten an die Leinwand. Greift er sich einen sogenannten SmartPen, wird der S5301WM zur Whiteboard-Alternative: Dazu genügt es, die Projektionsfläche zu berühren oder aus bis zu zehn Metern Entfernung in das dargestellte Bild hineinzuzeichnen (Remote-Option).

Beim Einrichten kommt dem Anwender die Farbabgleich-Funktion zugute, die Inhalte auch auf farbigem Untergrund präzise dargestellt. Gleichzeitig vereinfacht die vertikale Trapezkorrektur von 40 Grad die Ausrichtung der Geräte. Mehr als Ein- und Ausschalten von fern kann die LAN-Steuerung via Cestron Network Control. Die Remote-Desktop-Verbindung beispielsweise greift von überall auf verbundene PCs zu.

Über alle gängigen Standardanschlüsse hinaus werden Inhalte per HDMI und USB akzeptiert. Der S5301WM beherrscht zudem die Funktion USB-Display, um Videosignale per USB-Kabel von Computern zu empfangen. Um die richtige Auflösung kümmert sich das Feature Acer SmartFormat, die automatische Signalerkennung bringt die Projektion im Nu in Gang. Ein optionaler WiFi-Winzling macht MobiShow lauffähig, um Inhalte von Tablet-PCs und Smartphones drahtlos herüberzubeamen.

ColorSafe II garantiert gleichbleibend brillante und natürliche Farbwiedergabe, das Objektiv ist zum Schutz vor Staub und Rauch versiegelt. Auch das filterfreie Design und die hohe Lampenlebensdauer von bis zu 5.000 Stunden (Acer S5301WB im Eco-Modus) reduzieren den Wartungsaufwand. Die neuen Projektoren sind ab sofort für 1.399 Euro (Acer S5301WM) und 999Euro (Acer S5301WB) erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen