Acer TravelMate P6-Serie: Leistungsstarke Business-Notebooks mit umfassenden Sicherheits-Features

0
29

Mit der neuen TravelMate P6-Serie hat Acer Notebooks entwickelt, die sich speziell an den Anforderungen von Business-Usern orientieren. So bietet die neue Notebook-Serie mit robusten Materialien, umfassenden Sicherheitsoptionen und hoher Leistung die otimale Synthese aus effizienter Power, hoher Zuverlässigkeit und Nutzbarkeit. Dabei sind die Modelle in 13,3 Zoll, 14 Zoll und 15,6 Zoll erhältlich, sodass für unterschiedliche Anwendungsszenarien stets das geeignete Gerät zur Verfügung steht.

Acer TravelMate P6-Serie (Bild: Acer)

Die neue Acer TravelMate P6-Serie wurde mit Augenmerk auf die bestmögliche Nutzbarkeit im Business-Umfeld konzipiert. Die Modelle sollen erweiterte Sicherheitsfunktionen, souveräne Leistung, starke Grafiklösungen, optimale Nutzbarkeit sowie lange Akkulaufzeiten kombinieren. So bieten sie die Flexibilität und die Sicherheit, die im Unternehmenseinsatz unerlässlich ist. Mit Multi-Level Sicherheitsfeatures inklusive integrierter Managementsoftware sowie Lösungen für Diebstahlsicherheit sollen die Notebooks für Investitionssicherheit der Unternehmen und senken gleichzeitig die Total Cost of Ownership (TCO) sorgen.

Neueste Intel Core-Prozessoren der dritten Generation stellen sicher, dass die Acer TravelMate P6-Serie allen Anforderungen der Business-Anwender gewachsen ist. Je nach Modell sorgen Intel vPro- und AMT 8.0-Technologie dafür, dass Software und Hardware problemlos auf dem aktuellen Stand gehalten werden können – egal, ob die IT inhouse oder von einem externen Dienstleister gepflegt wird. So können Geräte, unabhängig vom Betriebssystem und dem Softwarestand, ganz einfach per Fernwartung aktualisiert oder gepflegt werden, womit die Unternehmens-IT bestens gegen schädliche Software-Attacken geschützt ist.

Grafiken und Multimedia-Anwendungen sind inzwischen auch im Business-Umfeld unverzichtbar und deshalb adäquate Grafiklösungen nötig. Hier bietet die Acer TravelMate P6-Serie die integrierte Intel HD 4000-Grafik.

Das Risiko hinsichtlich Datensicherheit und Diebstahl ist bei Notebooks deutlich höher ist als bei Desktops. Da Business-User auf ihren Notebooks sensible und oft unersetzliche Daten mit sich tragen, besitzt die Sicherheit in den meisten Unternehmen höchste Priorität. Mit Acer ProShield Security garantiert die neue Acer TravelMate P6-Serie höchste Sicherheit für Unternehmensdaten und die teure Hardware: Die Software-Lösung bietet umfassende Management- und Sicherheitsfeatures auf einer einheitlichen Kontrolloberfläche.

Dank Acer ProDock bieten die Acer TravelMate P6-Modelle ein Dockingsystem mit erweiterten Anschlussmöglichkeiten, wie etwa USB 3.0-Ports, Display-Port, DVI-, HDMI- und VGA-Anschlüssen. Damit sind hohe Flexibilität, Mobilität sowie sauberes und sicheres Kabelmanagement gewährleistet.

Die Notebooks der neuen Acer TravelMate P6-Serie sind ab Juli zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich: ab 889,- Euro (Acer TravelMate P633), ab 849,- Euro (Acer TravelMate P643) bzw. ab 929,- Euro (Acer TravelMate P653).

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen