Acer Value Serie: Fünf neue Full HD-LCDs im 16:9-Format

0
4

Acer erweitert seine Value Serie um fünf neue Displays mit Auflösungen von HD bis zu Full HD und einem Seitenverhältnis von 16:9. Die neuen Monitore in schlichtem Design sind in den Größen 20, 21,5, 23, 23,6 und 24 Zoll erhältlich.

Das Seitenverhältnis beträgt 16:9 und die HD-Auflösung bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Reaktionszeit von nur 5 ms (2 ms GTG beim Acer V243Hbd) ermöglicht eine flüssige Videodarstellungen auch bei schnellen Bildfolgen. Alle Geräte sind mit einer D-Sub-Schnittstelle ausgestattet. Einige Modelle verfügen darüber hinaus über einen DVI-Port mit HDCP-Unterstützung, der die unkomprimierte Übertragung von 720p und 1.080p High Definition-Signalen ermöglicht.

Acer Value Serie: Fünf neue Full HD-LCDs im 16:9-Format (Foto: Acer)

Mit den dynamischen Kontrastverhältnissen von bis zu 40.000:1 und einer Bildhelligkeit von 300 cd/m2 sollen die neuen Modelle der Acer Value Serie natürliche, realistische Farben, exzellent lesbare Texte und hochwertige digitale Bilder unter allen Bedingungen darstellen können. Die Betrachtungswinkeln werden mit bis zu 178 Grad (hor./vert. CR 5:1) angegeben.

Die LCDs der Acer V3 Serie sind ab sofort zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich: ab 134,- Euro (Acer V203Hb), ab 159,- Euro (Acer V223HQb), ab 189,- Euro (Acer V233Hbd), ab 219,- Euro (Acer V243HQbd) bzw. ab 279,- Euro (Acer V243Hbd). Die Acer Value Serie wird mit 3-jähriger Bring In-Garantie ausgeliefert.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAbsatz von Plasma-Panels rückläufig
Nächster ArtikelNEC: Neue 60 Quadratmeter Videowand-Lösung
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen