Aire iPlay: AOC bringt Monitor mit iPhone-Dock

0
31

Der taiwanesischer Hersteller AOC hat einen neuen Monitor namens »Aire iPlay« vorgestellt. Der 23 Zoll große und 12,9 Millimeter dicke LED-Bildschirm wartet nicht nur mit Full-HD-Auflösung, sondern erlaubt auch den direkten Anschluss eines iPhones oder iPods dank integriertem Dock auf.

Der 30-Pin-Anschluss ermöglicht den schnellen Umstieg von den vier Zoll des Handy-Displays auf ein ausfüllenderes Format. Aire iPlay erlaubt via Plug-and-Play das Abspielen von Musik, Bildern und Videos. Der Computer muss dazu nicht eingeschaltet sein, für Klangwiedergabe sorgen die beiden integrierten Stereolautsprecher mit zehn Watt und SRSPremium-Surround-Sound.

Aire iPlay: AOC bringt Monitor mit iPhone-Dock (Foto: AOC)

Auf 1920 x 1080 Pixel zeigt der Screen seinen Inhalt in mehr als 16 Mio. Farbabstufungen. AOC verspricht eine dynamische Kontrastrate von bis zu 50.000.000:1 bei einer Helligkeit von 250 cd/m² und einer Reaktionszeit von zwei Millisekunden. Wie hoch die native Kontrastkapazität der Hardware liegt, ist nicht bekannt. (pressetext)

Zum Anschluss für PC, Konsole und andere Ausgabegeräte stehen ein Standard-VGA-Anschluss und ein HDMI-Anschluss mit HDCP-Support zur Verfügung. Zur Übersicht kann das Display dank »Screen+«-Kompatibilität in vier separate Arbeitsflächen aufgeteilt werden. Das Einstellungsmenü des Geräts lässt sich mit der Maus bedienen. Ebenfalls verbaut ist ein USB-2.0-Port, der jedoch ausschließlich im Lesemodus operiert.

Glänzen soll der Monitor auch mit Sparsamkeit und umweltfreundlicher Herstellung. Per Zeitschaltuhr kann der Bildschirm automatisch abgeschaltet werden. Das Displaypanel ist komplett Quecksilber-frei, das Gerät weist das Energy-Star-Siegel auf und wurde mit dem EPEAT-Silber-Zertifikat ausgezeichnet. AOC Aire iPlay startet bald in den Handel und wird voraussichtlich rund 250 Euro kosten.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!