AOCs B2-Serie: Schlanke und günstige Full-HD-Monitore

Zwei Ausführungen erscheinen in Kürze mit IPS-, eine mit VA-Panel

0
369

Das taiwanische Unternehmen AOC bringt eine neue Budgetmonitor-Reihe in den Handel, die mit schmalen Display-Rahmen aufwarten wird. Konkret angekündigt wurden die Modelle 22B2H (21,5 Zoll), 24B2HX (23,8 Zoll) und 27B2H (27 Zoll), wobei allen eine Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), 75 Hz Bildwiederholfrequenz, ein HDMI-1.4-Eingang, ein VGA-Anschluss und drei Jahre Garantie gemein sind. Unterschiede gibt es vor allem beim Panel und damit verbundenen Eigenschaften.

AOC 27B2H (Bild: AOC)
27B2H: Schlankes Budget-Display mit Full-HD-Auflösung und IPS-Panel (Bild: AOC)

24B2HX und 27B2H setzen auf blickwinkelstarke IPS-Technologie mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1, 250 cd/m² Leuchtdichte und eine Reaktionszeit von 14 bzw. 8 ms. Beide Ausführungen verfügen zudem über einen Kopfhörerausgang, der dem 21,5-Zöller fehlt. Letzterer bietet ein kontraststarkes VA-Panel mit 200 cd/m² Helligkeit, 6,5 ms Reaktionszeit und 178-Grad-Blickwinkeln. Die drei Bildschirme können lediglich geneigt werden und lassen andere mechanische Verstellmöglichkeiten vermissen.

AOC plant die Veröffentlichung der B2-Serie, die übrigens mit Flicker-free-Technologie und Blaulichtfilterung ausgestattet sein wird,  für Februar 2020. Kostenpunkt (UVP): 99 Euro (22B2H), 109 Euro (24B2HX) bzw. 149 Euro (27B2H). Das mittlere Modell hat einen Strombedarf von 19 Watt, das große von 22 Watt. Zur 21,5-Zoll-Variante ist dahingehend noch nichts Näheres bekannt.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!