Auzentech bringt Soundkarte mit DTS-HD-Bitstream auf den Markt

0
35

Da der Unterschied zwischen OnBoard-Soundkarten und Einzellösungen für den PCI-Slot, trotz der derzeitigen Qualitätssteigerung der OnBoard-Soundkarten, immer noch hören ist, gibt es noch immer einen recht großen Markt für diese Soundkarten.

Auzentech hat in einer Pressemitteilung nun bekannt gegeben, dass man derzeit an einer Soundkarte arbeite, welche den Namen „Auzen X-Fi HomeTheather HD“ tragen soll.

Auzen X-Fi HomeTheather HD (Foto: Auzentech)

Die neue Soundkarte soll alle neueren HD-Tonformate, also DTS-HD und Dolby TrueHD, direkt aus dem Bitstream an einen Receiver senden. Der Chip der „Auzen X-Fi HomeTheather HD“ kommt von Creative und kann EAX 5.0 verarbeiten. Zudem soll sie die erste PCIe Karte werden, die voll mit HDMI-1.3a kompatibel ist, was bedeutet, dass man zum Beispiel einen BluRay Film mit 24p abspielen und gleichzeitig den Ton ohne zusätzliches „Downsamplen“ wiedergeben kann.

Laut Auzentech soll die Karte in der letzten Januarwoche 2009 erhältlich sein. Der Preis ist hingegen noch nicht bekannt.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen