Belkin: Transmitter FlyWire überträgt 1080p/24p drahtlos

0
16

Schon im Oktober wird Belkin den Wireless-HDMI-Transmitter FlyWire auf den Markt bringen, der es erlaubt 1080p/24p-Material kabellos von einer Quelle zum entsprechenden Empfänger zu übertragen. So können Blu-ray-Player, Spielekonsolen oder HDMI-DVD-Player kabellos mit dem Fernseher oder Projektor verbunden werden.

Belkin FlyWire R1 (Foto: Belkin)

Durch eine digitale und unkomprimierte Übertragung soll sowohl der Raumklang-Ton, als auch das Bild ohne Qualitätseinbußen übertragen werden. Ein Problem bietet das Gerät dann doch: Wer keine durchgängig 24p-kompatible Ausstattung hat, kann den Wireless-Transmitter nicht nutzen.

Für rund 700 US-Dollar soll das FlyWire R1 in den USA erhältlich sein und ist damit die günstigste Variante der Produktlinie. Der R1 bietet neben drei HDMI-Eingängen noch zwei Komponenteneingänge und einen S-Video-Eingang. Eine Fernbedienung zur Kanalwahl wird bei diesem Preis selbstverständlich mitgeliefert.

Eine teurere FlyWire-Variante ist für die Übertragung beispielsweise zwischen Zimmern gedacht und soll auch den Anschluss von Infrarotempfängern und Infrarotsendern (IR Blaster) ermöglichen. Diese Modell wird ca. 1.000 US-Dollar kosten.

Bislang gibt es keine Informationen zum europäischen Veröffentlichungstermin, was sich aber mit der IFA 2008 ändern soll.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen