Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

  • 1.680 x 1.050 bei 20" Widescreen ist doch Standard... ?(

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Quote

    Original von Wurstdieb
    Siehst du, das ist einer der Gründe weshalb wir die geplanten Testberichte zu bestimmten Geräten nicht mehr groß vorankündigen - da wird dann nur x-mal von allen Seiten nachgefragt, wann denn der Bericht nun endlich fertig ist. :D


    Kann ich verstehen. Allerdings sieht die neue Seite ohne Vorankündigung ziemlich tot aus, da die letzten Berichte von Mitte April stammen. Wenn man also nen Testbericht von einem aktuellen TFT lesen will, muss man woanders suchen oder die Userberichte lesen.

  • Nachdem ich schon länger die Beiträge hier lese aber noch nicht registiert war, habe ich nun doch gewagt mich anzumelden.


    Ich interessiere für mich besonders für das neue EIZO Modell HD 2441W, da EIZO ja angeblich recht gute Produkte macht.


    Ich habe nämlich immer noch einen 17" Röhrenmonitor, will mir aber im Sommer endlich einen vernünftigen TFT anschaffen da mir die Herumschieberei von Fenstern und Werkzeugleisten in gewissen Programmen langsam auf den Keks geht. ;)


    Am liebsten wäre mit ein Bildschirm, der sowohl für Spiele, Videos und Grafikanwendungen gleichermaßen gut geeignet ist. Bislang muss man ja ständig einen Kompromiss eingehen.

  • Quote

    Original von Darkdriver
    Am liebsten wäre mit ein Bildschirm, der sowohl für Spiele, Videos und Grafikanwendungen gleichermaßen gut geeignet ist. Bislang muss man ja ständig einen Kompromiss eingehen.


    das wird sich auch nicht großartig ändern...

  • Hallo.


    22''-er im Widescreen-Format gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Es gibt jedoch einen, der sticht aus der Masse etwas heraus: der HP w2207 ( ).


    Das gute Stück ist nicht nur vergleichsweise preisgünstig zu haben, sondern es bietet diverse Features, die die meisten 22''-er schmerzlich vermissen lassen! Als Beispiele wären zu nennen:

    - integriertes USB-Hub
    - Höhenverstellbarkeit
    - glossy Display
    - am TFT einstellbares Interpolationsverhalten


    Zudem liest & hört man immer wieder, dass auch die Bildqualität und die Blinkwinkelstabilität besser sein soll, als bei den meisten Konkurrenzprodukten.


    Ich würde mich daher sehr über einen ausführlichen Testbericht dieses Gerätes freuen.

  • Belinea 2080 S2


    Der scheint noch nicht lange auf dem Markt zu sein, hat anscheinend eine reichhaltige Ausstattung und ein vernünftiges Panel zu einem (meiner Meinung nach) fairen Preis! Wie man es eben von Belinea gewohnt ist!




    Philips 200P7ES


    Ebenfalls ein interessanter Kandidat! Philips hat ja schon oftmals bewiesen, dass sie hochqualitative Monitore inkl allerlei SchniackSchnack zum fairen Preis rausbringen (siehe Philips 190P7E)! Panel ist S-IPS

  • Quote

    Original von Andi
    Der wird bereits getestet.



    Wann habt ihr denn den Test abgeschlossen?


    Ich wollte mir nämlich nen 22" TFT holen und ich kann mich atm nicht zwischen 3 Kandidaten entscheiden. Leider fehlt mir noch der Test vom HP.


    Gruß k0dj

  • Mich interessiert der Samsung Syncmaster 226CW, der allerdings noch nicht erhältlich ist.


    Vor allem ob er den beschriebenen um 15% erweiterten Farbraum gegenüber herkömmlichen TFT Displays und bis zu 97% Farbechtheit einhält und für die Bildbearbeitung gut geeignet ist.

  • Quote

    Original von tosch
    Mich interessiert der Samsung Syncmaster 226CW, der allerdings noch nicht erhältlich ist.


    Vor allem ob er den beschriebenen um 15% erweiterten Farbraum gegenüber herkömmlichen TFT Displays und bis zu 97% Farbechtheit einhält und für die Bildbearbeitung gut geeignet ist.


    Es darf wohl bezweifelt werden, dass sich dieser Monitor zur ernsthaften Bildbearbeitung verwenden lässt. Es ist und bleibt auch weiterhin ein Monitor mit TN Panel. Der 931C wurde damals auch so vollmundig angepriesen. Er hat zwar insgesamt ein ganz nettes Bild aber ansonsten natürlich auch alle Nachteile eines typischen TN Vertretes.

  • Hallo,


    Ist wohl Offtopic aber kann es sein das ihr von BenQ keine Testmodelle bekommt oder ist die Nachfrage einfach zu gering da noch nie ein BenQ gestestet worden ist ?(

  • Doch, schlag doch mal ein Gerät vor. Wenn es genügend Nachfrage gibt, können wir das sicherlich auch testen. Allerdings haben die aktuelle Geräte nicht immer verfügbar bzw. in anderen Redaktionen.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Quote

    Original von zlico
    Würde mich freuen wenn ihr denn BenQ FP241W testen würden
    warum ?
    Da er mit seinem HDMI eingang viele anspricht zudem fände ich es interessant ob er wirklich piepst bzw. Töne von sich gibt und ob die Farbeinstellung wirklich so schlecht sein soll ;)


    Hab ich schon mal und wurde auch schon paar mal genannt aber gut zu wissen ;)

  • Hallo rinaldo,


    unter Deinem Namen steht der Dell 2407WFP Rev.04 .


    Ich nehme an, daß Du den selber besitzt !?
    Wie ist der denn so??
    Ist die Schlierenbildung bei Shootern stark ausgeprägt ?
    Und würdest Du den weiter empfehlen?


    Und kannst Du mir sagen,
    ob der neue Viewsonic VX2435wm demnächst getestet wird ?


    Gruß
    manfred68

  • Von dem ViewSonic VX2435wm ist derzeit kein Test geplant.


    Was den Dell 2407WFP angeht ist das hier OT, aber ja, ich würde das Gerät als Allrounder weiterempfehlen. Allround heißt für mich: Auf allen Gebieten (also auch Spiele) gut, jedoch auf keinem Spezialist. Bedenkenlos zugreifen können Gelegenheitsspieler und "Urlaubsfotobearbeiter", Hardcorespieler und Grafiker greifen besser zu einem anderen TFT. Für Film-Fans und den Bereich Office ist das Gerät perfekt, wobei HDMI nicht zur Verfügung steht. Das P/L-Verhältnis ist ausgezeichnet, das Leistungsprofil entspricht genau meinen Wünschen, daher war meine Kaufentscheidung ne klare Sache :D


    Weitere Fragen zum 2407WFP stelle bitte in der Kaufberatung!


    Und nun BTT ;)

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Danke für die schnellen Antwort !
    Der Tipp mit der Kaufberatung klingt gut.


    Aber, dank meiner Naivität,
    komm ich mit den Abkürzungen nicht so ganz zurecht!
    Was ist OT und was bedeutet BTT ???


    Gruß
    Manfred68


    Ps:
    Zu welchem 24" würdest Du einem Hardcore Spieler raten ?