Dell 2407WFP Revision A04 (Prad.de User)

  • Wie ist das eigentlich mit der Interpolation? Kann man auf beiden DVI Eingängen angeben, dass z.B. 1600*1200 oder 1280*960 1:1 wiedergegeben wird?

  • @Counterman2:


    Also in den Garantiebedingungen von Samsung steht nichts davon, das sie das Austauschverfahren nicht praktizieren. Die halten sich auch die Möglichkeit dazu auch offen (zumindest in Deutschland).



    Quote

    Zeigt sich während der Garantiezeit ein Herstellungs- oder Verarbeitungsfehler, der nicht den gültigen Samsung-Gerätespezifikationen entspricht, gewährt Samsung eine der folgenden Leistungen:
    - Kostenfreie Reparatur in Samsungs Reparaturwerkstatt oder
    - Austausch gegen ein gleichwertiges oder neues Gerät oder
    - Austausch gegen ein gleichwertiges Nachfolgemodell.


    Die Wahl der Art der zu erbringenden Garantieleistung obliegt Samsung.




    Steht alles hier: Garantiebedingungen

  • @ Heidido


    Danke für deine Mühe. Dann war meine Aussage nicht ganz korrekt.


    Bitte schaut mal kurz in die TFT-Börse


  • hallo zusammen erstmal - bin ja neu hier.


    ich bin eigentlich fast schon soweit mir die kiste zu holen, über die hier seitenlang diskutiert wird aber ich mach mir gedanken ob der monitor überhaupt an meinem notebook läuft... :rolleyes:


    hab das asus a8js mit ner nVidiaGeForceGo 7700. hab schon in anderen foren gesucht aber keine wirkliche antwort darauf gefunden, ob die karte eine 1920 x 1200 wuxga-auflösung ohne probleme mitmacht.


    wäre auf jeden fall nicht die allerletzte einstellung der graka...nur die vorletzte 8)

  • Hi Leute,


    ich brauche mal euren Rat...:)


    Ich hab gestern mein Dell 2407 geliefert bekommen und hab einen Pixelfehler im oberen linken viertel des Bildschirms.
    Der Pixel leuchtet dauernd rot.


    Jetzt ist es ehrlichgesagt so, das mich das nicht besonders stört...
    Ich weiß zwar das er da ist, bin aber nicht der Typ der jetzt andauernd hinguckt oder sowas...


    Würdet ihr nun versuchen den Monitor umzutauschen?


    Ich hab halt Angst das ich einen bekomme der dann vielleicht mehr Fehler hat, oder ein "gebrauchtes Austauschgerät"...


    Was würdet ihr machen?


    PS: Ich spiele hauptsächlich mit dem TFT. Und beim spielen sehen ich wegen der andauernden Bewegung auf dem Monitor und den meist farbigen Hintergründen den Pixelfehler überhaupt nicht (selbst wenn ich ihn "suche" find ich ihn nur bei ganz bestimmten "Spielszenen")


    Ich tendiere dazu den Fehler zu tolerieren... wie sagt, eigentlich stört er mich nicht...


    Was denkt ihr?

  • Das Gerät liegt ja in der Spezifikation und somit ist das eigentlich kein Grund für einen Tausch, obwohl Dell da ziemlich kulant ist. Dafür kann bei dem neuen Gerät die Ausleuchtung vielleicht schlechter sein oder sonstwas nicht so gut wie bei Deinem jetzigen Gerät sein.


    Grundsätzlich würde ich mich danach richten ob mich der Pixelfehler bei meiner täglichen Arbeit stört. Wenn mir dieser nur nach genauerer Suche ins Auge fällt, dürfte das wohl eher nicht der Fall sein.

  • meine 2 pixelfehler beim austausch panel warn btw keine pixelfehler sondern WIEDER STAUBKÖRNER 8o


    jausnen die beim Zusammenbauen der TFTs?


    Aber: Jetzt ist alles gut. Vielen vielen dank an den TFTshop, der neue Schirm ist einfach nur.... :inlove:

  • Das bringt es leider nicht, da das sehr von deiner Grafikkarte, deiner Beleuchtung und deinem Geschmack abhängt. Timur hat entsprechende Testbilder veröffentlicht, die ich aber gerade nicht finden mag. Schicke ihm eine Mail oder PN, er wird sich eher daran erinnern. Ansonsten gibt es einige Anleitungen im Web zur manuellen Justage mit passenden Testbildern. Wenn du aber auf dem Monitor die Farben so wie auf einem Ausdruck sehen willst, so kommst du eigentlich nicht um den Kauf eines Colorimeters herum. Ansonsten gilt, mache es so, dass du damit gut klar kommst.

  • okay dann werd ich mal ein bischen rumprobieren,


    noch ne frage, ich hab den dell jetzt über dvi an meine 8800 gtx angeschlossen. gibts noch ne altenative Anschluss möglichkeit für noch bessere Bildquali?


    danke

  • Nein, DVI ist schon optimal, da gibt es von der Bildqualität nichts mehr zu verbessern, neue Standards wie HDMI oder Display Port gehen andere Punkte an wie mehr Komfort oder höhere Bandbreite, um größere Auflösungen mit einem Kabel zu transportieren. Das ist für deinen Monitor aber ohne Belang.

  • Eine bessere Bildqualität als mit Digitalanschluss? :D


    Kannst ja mal ein Colorimeter dazu kaufen. Dann hast du zumindest noch eine Steigerung bei der Farbverbindlichkeit. Das war's dann aber auch. Eine weitere Steigerung gibt's dann nicht mehr. ;)

  • Hallo zusammen,


    hab mir auch den Dell bestellt und weiß noch nicht so recht, ob ich mit dem Display zufrieden bin. Wenn ich einen Graustufenverlauf in Photoshop zeichen, fangen einige Grautöne an zu flimmern. Das beruhigt sich nach kurzer Zeit wieder. Zoome ich in das Bild hinein, gehts wieder los. Ist irgendwie schwer zu beschreiben. Der Verlauf sieht insgesamt auch sehr unsauber aus. Manche Grautöne sind viel zu dunkel und passen nicht in den Verlauf. Bei Farbverläufen fällt es nicht so sehr auf, ist jedoch auch hier vorhanden.


    Das Dispaly ist an eine GF 6600 GT über DVI angeschlossen.


    Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich hatte bis jetzt einen wirklich schlechten 19" CRT. Auf der Arbeit sitze ich allerding an einem 20" TFT von ViewSonic mit dem ich sehr gut zurecht komme!


    Grüße
    Jings


    EDIT: also wenn ich diesen Beitrag rauf und runter scrolle und Photoshop im Hintergrund liegt, dann flimmert die graue Hintergrundfläche von PS sehr deutlich. Also irgenwas stimmt da nich ... ich bin echt ratlos!!

  • Jings: Was für einen Photoshop hast Du? Ich hab 7.0 und bei mir flimmert nichts. Den Effekt kenne ich nur von den 17" TFTs im Büro. Kannst du mir den Grauton mal angeben?

  • Photoshop CS2. Ein einzelner Grauton flimmert auch nicht. Nur im Verlauf. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt. Entweder hat das Display ne Macke oder ich hab was falsch angeschlossen oder eingestellt.


    Aber was kann ich da falsch machen?? Habe den neusten Grafiktreiber installiert und benutze das mitgelieferte DVI Kabel.


    Ich weiß echt nich weiter ... vielleicht mal bei Dell anrufen??

  • Ich habe jetzt alle Farben (RGB) auf 80 stehen. Meinst du das? Abgesehen davon, dass es jetzt nicht mehr so farbintensiv ist, hat sich nichts verändert. Farbverläufen werden einfach unsauber dargestellt und flackern wie verrückt. Leider weiß ich auch nicht, wie ich das demonstrieren kann.


    Ich werde hier im Forum mal nach diesem Phänomen recherchieren ... für weitere Tipps bin ich weiterhin dankbar.