Christie: Neue Laserprojektoren mit 28 000 ANSI-Lumen

Die Neuheiten kommen mit Farb-Display, Keypad und wahlweise Full HD oder WUXGA

0
327

Der US-Hersteller Christie bringt zwei neue 3DLP-Laserbeamer für den Einsatz bei großen Veranstaltungen heraus. Die Modelle unterscheiden sich technisch vornehmlich bei der Auflösung und dem Kontrastverhältnis. Der Crimson HD31 löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) auf und kommt mit einem Kontrastwert von bis zu 2000:1, während der Crimson WU3 mit WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) und einem 1800:1-Kontrast aufwartet. Die Bildwiederholrate beträgt bei beiden Ausführungen ab Werk maximal 60 Hz, allerdings ist optional ein Upgrade auf 120 Hz möglich.

Christie Crimson WU31 (Bild: Christie)
Crimson WU31: Laserbeamer mit 28 000 ANSI-Lumen und Farb-Display (Bild: Christie)

Die übrigen Merkmale der Produktneuheiten sind identisch: 28 000 ANSI-Lumen, IP5X-Zertifizierung, HDMI 2.0, DisplayPort 1.2, HDBaseT, 12G-SDI und RS232. Darüber hinaus ist in beiden Geräten ein Farb-Display mit Keypad integriert. Die Abmessungen der Projektoren werden mit 957 x 635 x 302 mm, das Gewicht mit 80,2 kg, der typische Strombedarf mit 2760 Watt und das Betriebsgeräusch mit 51 dB(A) angegeben – für Otto-Normal-Verbraucher dürften diese Ungetüme also wenig interessant sein.

Sowohl Chrimson HD31 als auch Crimson WU31 kommen mit drei Jahren Garantie und sollen in Kürze erhältlich sein. Verkaufspreise stehen noch aus, dürften sich jedoch klar im mittleren bis oberen fünfstelligen Euro-Bereich bewegen. Veranstalter können die Beamer auf Wunsch natürlich auch mieten.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Beamer zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen