Hisense plant angeblich keine neuen OLED-Fernseher

Laut einem Gerücht will sich der Hersteller auf seine ULED-Technologie konzentrieren – es gibt jedoch Widersprüche

0
373

Mit dem H5508B hat der chinesische Konzern Hisense im vergangenen Jahr seinen ersten OLED-basierten Fernseher auf dem Markt veröffentlicht – und es könnte zugleich der einzige bleiben, glaubt man einem Bericht der australischen Website PC World. Die Kollegen wollen von dem Unternehmen erfahren haben, dass es zugunsten seiner hauseigenen Dual-Cell-Technologie (ULED) keine weiteren OLED-TV-Geräte mehr plane. ULED ergänzt eine äußere QLED-Schicht mit zwei inneren LCD-Schichten und soll OLED hinsichtlich Farbbrillanz überlegen sein – bei geringeren Produktionskosten und ähnlich guten Schwarzwerten.

Hisense OLED-TVs (Bild: Hisense)
H55O8B: Einziger und letzter OLED-Fernseher von Hisense? (Bild: Hisense)

Tatsächlich gab es auf der CES 2020 keine OLED-Neuankündigung seitens Hisense, sondern mit dem U9X beispielsweise ein neues 4K-ULED-Flaggschiff mit 2 Millionen Dimming-Zonen, einem angeblichen Kontrastverhältnis von 150 000:1 und einer Leuchtdichte von 1500:1 (PRAD-News: Hisense U9X: 4K-Fernseher mit 2 Mio. Dimming-Zonen). Andererseits stellte der Hersteller auf der Elektronikmesse letzte Woche neue Maßnahmen gegen OLED-Einbrenneffekte vor (PRAD-News: Einbrenneffekt bei OLEDs dank Hisense jetzt gelöst?), was wiederum dafür sprechen würde, dass mindestens eine 2020er-Serie an OLED-Fernsehern zu erwarten wäre.

Ganz schlüssig wirkt die Behauptung von PC World also nicht. Ob das sich das Gerücht bewahrheiten wird, bleibt abzuwarten. Der bisher einzige (und vielleicht letzte) OLED-Fernseher von Hisense kann nachfolgend bestellt werden. (Quelle: PC World via OLED-Info)

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Fernseher zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen