E3: Sony bringt 3D-Display für PS3

0
3

Was wäre ein passenderer Rahmen für die Präsentation eines neuen 3D-Gadgets als die E3 Expo ? Auf der Spielemesse, die vom 7. bis 9. Juni in von Los Angeles stattfindet, ist 3D ein Schwerpunktthema. So hat auch Sony die Veranstaltung auserkoren, um sein neues 3D-Display für die Playstation 3 vorzustellen.

Seinerzeit demonstrierte Sony den Vollbild-Multiplayermodus auf einem 55-Zoll-Bravia. (Bilder: Sony)

Wie flatpanelshd berichtet, haben die Japaner den CECH-ZED1 speziell für Games mit Tiefenoptik entwickelt. Der Monitor hat eine Bildschirmdiagonale von 23,5 Zoll und besitzt native Full-HD-Auflösung. Weil Spielekonsolen bekanntlich nicht nur allein genutzt werden, ließ Sony sich einen cleveren Trick einfallen, um den Splitscreen-Modus zu umgehen:

Die Bilder für Spieler 1 und 2 werden überlagert auf der gesamten Bildschirmfläche dargestellt, allerdings sieht jeder Teilnehmer nur die für ihn relevante Spielwelt bzw. seinen Ausschnitt. Gänzlich unbekannt ist dieses Konzept nicht – bei näherem Hinsehen scheint das 3D-Display auf der im April vorgestellten Dual-View-Technologie zu basieren. Sie liefert verschiedene Bilder an zwei Zuschauer, die aus unterschiedlichen Positionen heraus auf den Screen schauen.

Der LCD-Bildschirm ist mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Das Kontrastverhältnis wird mit 5.000:1 angegeben, die maximalen Betrachtungswinkel mit 176 Grad. Sony spricht aus, was angesichts dieser Wert naheliegt: Es handelt sich um ein Panel mit VA-Technologie, dessen Reaktionszeit vier Millisekunden beträgt (Grau zu Grau).

Die Klangausgabe übernehmen zwei Dreiwatt-Stereolautsprecher und ein rückseitiger Subwoofer mit fünf Watt Leistung. Für PS3, 3D-fähige PCs und Microsofts Xbox 360 stehen zwei HDMI-Eingänge zur Verfügung, PS2 und PSP werden via Komponente verbunden.

In Nordamerika will Sony den 3D-Bildschirm ab Herbst in den Handel bringen. Zum Marktstart schnüren die Japaner ein 500-Dollar-Bundle, das außer dem CECH-ZED1 eine 3D-Brille, ein HDMI-Kabel und den PS3-Titel „Resistance 3“ enthält. Parallel dazu soll der der globale Release stattfinden; jedoch sind bislang noch keine Details zu Einzelpreisen oder ähnlichen Bundle-Aktionen durchgesickert.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen