Eizo CG232W: Monitor zum Preis eine Kleinwagens

0
70

Auf der IBC in Amsterdam machte EIZO bereits mit einem Prototypen des CG232W neugierig. Das im letzten September dort vorgestellte Modell mit 23-Zoll-Bilddiagonale geht nun in Serie und wird in Europa ab März 2009 ausgeliefert.

Seine technischen Eigenschaften ermöglichen den Einsatz in der Film- und Fernseh-Produktion. Das Einsatzspektrum reicht von Kreation und Post-Produktion bis hin zur Nutzung als Kontroll- und Mastering-Monitor. Die Schnittstellen und Frequenzen des Monitors bieten dafür die entsprechende Vielfalt. Wo sonst unterschiedliche Computer- und Video-Schirme nötig sind, erledigt der CG232W alle Aufgaben.

Eizo CG232W (Foto: Eizo)

Jeder CG232W verfüft über eine 3D-Look-Up-Table, die höchste Bildqualität verleihen soll. Das Farbmanagementsystem verfügt über 12-Bit-Datenbreite je Farbkanal und ein 16-Bit-Farbprozessing. Deshalb schafft der CG232W eine hochauflösende Farbwiedergabe, wie sie im professionellen Einsatz gefordert ist. Eine genaue Hardware-Kalibration und Sonderfunktionen zu Signalverarbeitung unterstützen die präzise Bildwiedergabe.

Zum Signal-Anschluss hat der CG232W zwei BNC-Buchsen für 2 x SD-SDI, 2 x HD-SDI oder 1 x Dual Link HD-SDI. Gleichzeitig dienen DVI-D- und D-Sub-Buchsen für die Verbindung zu Computern. Das 23-Zoll-LCD des Schirms besitzt 1.920 x 1.200 Bildpunkte. Farbfilter und Hintergrundbeleuchtung erzeugen einen großen Farbraum, was für einen Master-Monitor unerlässlich ist. Farben können mit einer Auflösung von 10 Bit, also rund 1 Milliarde Farbtönen, reproduziert werden. Das ist 64-fach genauer als bei 8 Bit und gestattet deshalb streifenfreie Tonübergänge.

Der Digital Uniformity Equilizer des CG232W sorgt für Farbreinheit und gleichmäßige Helligkeitsverteilung. Helligkeiten und Farbtöne werden über die gesamte Anzeigefläche hinweg ständig gesteuert. Nicht erwünschte Unregelmäßigkeiten gleicht ein Chip automatisch und in Echtzeit aus. Der Effekt: Ein und derselbe Farbton sieht wirklich überall auf dem Schirm auch gleich aus.

Damit die Farben jedes CG232W bereits bei der Auslieferung optimal abgestimmt sind, kalibriert EIZO jeden einzelnen Schirm bereits bei der Produktion in Japan. Alle Monitore bieten deshalb eine konsistente Farbwiedergabe.

Der empfohlene Verkaufspreis des CG232W liegt bei 11.898,- Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen