EIZO FlexScan EV2730Q, „Rundum-Widescreen“-Monitor mit 1920 × 1920 Bildpunkten im 1:1 Bildformat

0
22

EIZO stellt mit dem EV2730Q einen FlexScan-Bildschirm mit quadratischem Format vor. Der 26,5-Zoll-Monitor besitzt eine Auflösung von 1920 × 1920 Bildpunkten und ein Seitenverhältnis von exakt 1:1. Der FlexScan EV2730Q ist ein Rundum-Widescreen-Monitor. Die ungewöhnliche Auflösung von 1920 × 1920 Bildpunkten bietet Benutzern 78 % mehr Pixel als ein Standard-Widescreen-Monitor mit 1920 × 1080. Der zusätzliche vertikale Platz ist ideal für die Anzeige großer Informationsmengen in langen Fenstern: Benutzer müssen weniger scrollen und bekommen Daten effizienter angezeigt. Damit sieht EIZO den Monitor als optimal geeignet für Anwendungen wie CAD oder Softwareentwicklung, da der Bildschirm im Vergleich zu herkömmlichen Geräten mehr Informationen wiedergibt.

EIZO FlexScan EV2730Q im 1:1 Format (Bild: EIZO)

Das entspiegelte IPS-Display gestattet große Blickwinkel (178° v/h), sodass sich der Monitor ohne störende Reflektionen und aus jedem Winkel optimal betrachten lässt. Der ergonomisch geformte und höhenverstellbare Standfuß mit Neige- und Schwenkfunktion ermöglicht eine flexible Positionierung und dadurch einen entsprechenden Benutzerkomfort.

Es stehen fünf vordefinierte Anzeigemodi zur Verfügung: sRGB, Movie, Paper sowie zwei benutzerdefinierbare Einstellungen. Im Paper-Modus wird der Anteil blauen Lichts verringert, um eine Überanstrengung der Augen zu vermeiden. Außerdem ermöglicht der große Dimmbereich des EV2730Q eine niedrige Helligkeitseinstellung des Monitors von gerade einmal 1 %. So lässt sich der Bildschirm auch in dunklen Arbeitsumgebungen optimal nutzen. Als Maximalhelligkeit wird im Datenblatt mit 300 cd/m² angegeben und der Kontrast mit 1000:1.

Der Monitor ist mit EcoView-Technologien von EIZO ausgestattet. EcoView-Optimizer zum Beispiel reduziert den Energieverbrauch, indem bei der Anzeige überwiegend dunkler Inhalte die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung verringert und die Farbsättigung erhöht wird. Auto-EcoView passt die Helligkeit des Bildschirms automatisch an verändertes Umgebungslicht an, um den Energieverbrauch zu senken und einer Überanstrengung der Augen entgegenzuwirken. Durch den Anwesenheitssensor, EcoView-Sense, wechselt der EV2730Q automatisch in den Energiesparmodus, wenn der Anwender seinen Arbeitsplatz verlässt. Bei der Rückkehr schaltet sich der Monitor sofort wieder ein. Er reagiert dabei sowohl auf

Bewegungen als auch auf Körperwärme.

Zu den weiteren Features zählen: USB-Hub mit einem Upstream- und zwei Downstream-Anschlüssen, zwei integrierte 1-Watt-Lautsprecher und ein Kopfhörerausgang und eine Overdrive-Schaltung für eine flüssige Wiedergabe bewegter Bilder.

Der FlexScan EV2730Q ist ab März im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.499,- Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen