Epson: EB-1700er Projektoren für den mobilen Einsatz

0
43

Mit den neuen EB-1750, EB-1760W, EB-1770W und EB-1775W stellt Epson eine Projektorenserie vor, die Helligkeit und Bildqualität mit leichtem, schlankem Design verbindet. Der Hersteller empfiehlt die 1,7 kg schweren und 44 Millimeter flachen Projektoren als ideal für Anwender, die auch unterwegs hohe Bildqualität erwarten.

Flacher als so manches Notebook – die neuen Mobilprojektoren der EB-1700er Reihe. (Foto: Epson)

Die Modelle EB-1760W, EB-1770W und EB-1775W besitzen WXGA Auflösung; Anwender, für die XGA genügt, greifen zum EB-1750. Dank Schnellstart- und „Sofort-Aus“-Funktion sind die neuen Lichtzwerge schnell auf- und abgebaut und lange Wartezeiten entfallen. Die Epson EB-1700er Serie erreicht eine Farbhelligkeit von bis zu 3.000 ANSI-Lumen und ist daher für den Einsatz in nicht abgedunkelten Räumen geeignet.

Schahin Elahinija, Marketingchef der Epson Deutschland GmbH beschreibt einige Features der Neuvorstellungen: „Diese neue Projektorenserie ist für mobile Präsentationen konzipiert. Alle Modelle verfügen über eine automatische vertikale Trapezkorrektur; beim Topmodell EB-1775W auch horizontal. Somit gehört langwieriges Einstellen der Bildgeometrie der Vergangenheit an. Die Screen-fit-Funktion sorgt dafür, dass sich die Projektionsfläche bei Leinwänden mit schwarzem Rand automatisch anpasst.“

Wi-Fi gehört beim EB-1775W zum Standard und ist bei den Modellen EB-1760W und 1770W optional verfügbar. Die Software Easy MP bietet im Netzwerk die Möglichkeit, bis zu vier Projektoren an einen einzigen Computer anzuschließen. Für mehr Benutzerfreundlichkeit sorgt eine 3-in-1-Anzeigefunktion, mit der Anwender die Ton- und Bildsteuerung des Projektors komplett über ein USB-Kabel bedienen können.

Ein im Lieferumfang befindliches Softwarepaket konvertiert Powerpoint-Folien auch ohne PC in Multimedia-Präsentationen, die direkt von einem USB-Speicher abgespielt werden können. Epson zufolge sind alle Projektoren der EB-1700er Serie sind mit einer leistungsstarken Optik ausgestattet. So erzeugen sie schon aus einem Abstand von nur 1,35 Metern ein Bild mit bis zu 60 Zoll Bilddiagonale im Format 16:10. Alle Modelle verfügen über Einwatt-Monolautsprecher; HDMI gibt es mit Ausnahme des EB-1750 bei allen Geräten. Die Epson EB-1700er Serie soll ab Oktober im qualifizierten Fachhandel erhältlich sein.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen