Flexible, kompakte Business-Projektoren von Epson

0
38

Die Epson-Beamer „EB-X6“ und „EB-W6“ wurde für den Einsatz im Business-Umfeld kontipiert. Die Epson 3LCD-Technologie soll dabei für natürliche Farben und eine gute Bildqualität sorgen.

Das Modell EB-X6 hat eine native Auflösung von 1.024 x 768 Pixel und arbeitet nach Herstellerangaben mit einer Helligkeit von 2200 ANSI-Lumen. Der Projektor EB-W6 bietet zwar mit 2000 ANSI-Lumen eine etwas geringere Helligkeit, verfügt dafür aber über eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Beide Geräte besitzen eine Schnellstart-Funktion, welche die Beamer in nur 5 Sekunden einsatzbereit machen soll.

Epson EB-X6 XGA Projektor mit 2.200 Ansi Lumen Helligkeit. (Foto: Epson)

Die Daten kommen wahlweise über USB oder via HDMI auf die Projektoren, bei dem EB-W6 ist zusätzlich eine SD-Karten-Schnittstelle vorhanden. Über diese zeigt das Gerät auch ganz ohne PC Fotos und Präsentationen an.

Obwohl die Business-Projektoren mit einer hervorragenden Helligkeit von bis zu 2.200 Lumen in jedem Beleuchtungsumfeld eine gute Figur abgeben, ist der Stromverbrauch der Epson EB-Reihe gering. Durch den Einsatz der energieeffizienten Epson E-TORL-Technologie benötigt die Lampe gerade mal 170 Watt.

Die beiden Beamer sind ab sofort verfügbar. Der EB-X6 ist für rund 570 Euro erhältlich, das EB-W6-Modell kostet 780 Euro. Epson gewährt 3 Jahre Garantie auf die Geräte und 1 Jahr Garantie auf die Lampe.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen