Flexible, kompakte Business-Projektoren von Epson

0
39

Die Epson-Beamer „EB-X6“ und „EB-W6“ wurde für den Einsatz im Business-Umfeld kontipiert. Die Epson 3LCD-Technologie soll dabei für natürliche Farben und eine gute Bildqualität sorgen.

Das Modell EB-X6 hat eine native Auflösung von 1.024 x 768 Pixel und arbeitet nach Herstellerangaben mit einer Helligkeit von 2200 ANSI-Lumen. Der Projektor EB-W6 bietet zwar mit 2000 ANSI-Lumen eine etwas geringere Helligkeit, verfügt dafür aber über eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Beide Geräte besitzen eine Schnellstart-Funktion, welche die Beamer in nur 5 Sekunden einsatzbereit machen soll.

Epson EB-X6 XGA Projektor mit 2.200 Ansi Lumen Helligkeit. (Foto: Epson)

Die Daten kommen wahlweise über USB oder via HDMI auf die Projektoren, bei dem EB-W6 ist zusätzlich eine SD-Karten-Schnittstelle vorhanden. Über diese zeigt das Gerät auch ganz ohne PC Fotos und Präsentationen an.

Obwohl die Business-Projektoren mit einer hervorragenden Helligkeit von bis zu 2.200 Lumen in jedem Beleuchtungsumfeld eine gute Figur abgeben, ist der Stromverbrauch der Epson EB-Reihe gering. Durch den Einsatz der energieeffizienten Epson E-TORL-Technologie benötigt die Lampe gerade mal 170 Watt.

Die beiden Beamer sind ab sofort verfügbar. Der EB-X6 ist für rund 570 Euro erhältlich, das EB-W6-Modell kostet 780 Euro. Epson gewährt 3 Jahre Garantie auf die Geräte und 1 Jahr Garantie auf die Lampe.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!