Hands on Eizo CG246-BK (Video)

0
33

Mit hardware-kalibrierbaren Monitoren sorgt der japanische Hersteller EIZO für verbindliche Farbwiedergabe – die wichtigste Grundvoraussetzung für Fotografie, Film, Design und Druckvorstufe.

Der CG246 zeigt Referenzbilder auf einer 24 Zoll Diagonalen. Für Farben in Referenz-Qualität bürgt das integrierte Messgerät, mit dem sich der Monitor regelmäßig selbst kalibriert. Der Digital Uniformity Equalizer (DUE) des CG246 garantiert eine gleichmäßige Ausleuchtung auf der gesamten Anzeige. So sehen Profis schon am Bildschirm, was sonst erst Druck oder Film zeigen – und das mit moderner LED-Technik. Die Kalibrierungs-Software EIZO ColorNavigator und eine Lichtschutzblende gehören zum Lieferumfang.

EIZO CG246 (Bild: Eizo)

Der CG246-BK verfügt über einen DVI-I-, HDMI- und Display Port-Eingang für die Verbindung mit verschiedenen Computersystemen. Von Vorteil: HDMI bietet eine direkte Verbindung mit digitalen Kameras. Ein USB-Hub mit zwei Up- und zwei Downstream-Ports ist ebenfalls enthalten.

Momentan befindet sich der Eizo CG246-BK im Prad Testlabor. Im Rahmen dieses Tests haben wir auch ein kurzes Video erstellt, damit wir den Monitor auch visuell präsentieren können. Es geht in unserem Video nicht um einen Test, sondern darum sich einen ersten Eindruck vom neuen Eizo Monitor zu verschaffen und die Wartezeit bis zur Fertigstellung unseres Testberichts etwas zu verkürzen.

Hands on Eizo CG246-BK

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen