Test Hazro HZ27WC: Optischer Klon des Shimian HQ270 Lite mit deutlich besserem Kontrastverhalten (Video)

0
40

Nach dem Shimian QH270 testen wir mit dem Hazro HZ27WC einen optischen Klon. Nach unbestätigten Meinungen in diversen einschlägigen Foren, ist der Hazro eine umgelabelte Version des Shimian für den europäischen Markt, welches die identische Optik erklären würde. Der Hersteller Hazro erklärte dagegen, dass der Monitor vollständig in England produziert wird.

Im Test: Hazro HZ27WC

Die hier getestete Version von Hazro würde aber einem Shimian QH270-Lite entsprechen, also einer abgespeckten Variante ohne OSD und mit nur einem DVI-Anschluss. Die anderen technischen Eigenschaften bleiben mit einem 16:9 LED-IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und Reaktionszeit von 6 ms identisch. Der Preis ist ebenfalls ähnlich, da auch der Hazro schon für unter 500 Euro zu erwerben ist.

Ungewöhnlich ist, dass der Hazro in Deutschland ohne sichtbare CE Kennzeichnung am Monitor verkauft wird. Lediglich im Handbuch wird auf das CE Zeichen Bezug genommen. Laut Hersteller hat bisher anscheinend lediglich das Panel die CE Zulassung.

Wie sich der Hazro dennoch positiv vom Shimian abgrenzen kann, lesen Sie in unserem Test zum Hazro HZ27WC.

Hands on Hazro HZ27WC

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen