HP Pavilion x360 14: Convertible-Neuauflage mit 4G-LTE

Die Neuheit tritt mit erweitertem Screen-to-Body-Ratio an und soll im Juni erscheinen

0
169

Der US-Konzern HP plant eine Neuauflage seines Convertibles Pavilion x360 14. Sie soll erstmals eine 4G-LTE-Option bieten, um auch von unterwegs hohe Internetbandbreiten ohne notwendige externe Geräte nutzen zu können. Das Touchdisplay misst 14 Zoll in der Diagonalen und löst wahlweise mit 1366 x 768 Bildpunkten (HD) oder 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) bei 60 Hz auf, wobei der Hersteller ein besseres Screen-to-Body-Ratio verspricht.

HP Pavilion x360 14 (2020) (Bild: HP)
Neuauflage des Pavilion x360 14 mit optionalem 4G-LTE-Modul (Bild: HP)

Zu den weiteren Features zählen eine SSD mit bis zu 1 TB, ein Eingabestift, ein Touchpad, Lautsprecher von Bang & Olufsen, ein Intel-Prozessor der zehnten Generation samt Iris-Plus-GPU, WLAN 802.11ax, HDMI 2.0 und USB-C. Als Betriebssystem wird wahrscheinlich Windows 10 Home x64 vorinstalliert. Zieht man Vorgängermodelle heran, dürfte darüber hinaus mit hoher Sicherheit mit einem Fingerabdrucksensor, einem IPS-Panel, einer Webcam, einem SD-Kartenleser und Bluetooth zu rechnen sein.

Der Akku des 18 mm dünnen HP Pavilion x360 14 soll bei Full-HD-Videowiedergabe bis zu 13 Stunden durchhalten. Der Hersteller plant die Veröffentlichung der Neuheit in den Farbvarianten „Natural Silver“ und „Warm Gold“ für Juni 2020. Kostenpunkt (UVP): ab 699 Euro. Einen der 2019er-Vorgänger können Sie nachfolgend bestellen.

Weiterführende Links zum Thema

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen