HP Pavilion x360 14: Convertible-Neuauflage mit 4G-LTE

Die Neuheit tritt mit erweitertem Screen-to-Body-Ratio an und soll im Juni erscheinen

0
273

Der US-Konzern HP plant eine Neuauflage seines Convertibles Pavilion x360 14. Sie soll erstmals eine 4G-LTE-Option bieten, um auch von unterwegs hohe Internetbandbreiten ohne notwendige externe Geräte nutzen zu können. Das Touchdisplay misst 14 Zoll in der Diagonalen und löst wahlweise mit 1366 x 768 Bildpunkten (HD) oder 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) bei 60 Hz auf, wobei der Hersteller ein besseres Screen-to-Body-Ratio verspricht.

HP Pavilion x360 14 (2020) (Bild: HP)
Neuauflage des Pavilion x360 14 mit optionalem 4G-LTE-Modul (Bild: HP)

Zu den weiteren Features zählen eine SSD mit bis zu 1 TB, ein Eingabestift, ein Touchpad, Lautsprecher von Bang & Olufsen, ein Intel-Prozessor der zehnten Generation samt Iris-Plus-GPU, WLAN 802.11ax, HDMI 2.0 und USB-C. Als Betriebssystem wird wahrscheinlich Windows 10 Home x64 vorinstalliert. Zieht man Vorgängermodelle heran, dürfte darüber hinaus mit hoher Sicherheit mit einem Fingerabdrucksensor, einem IPS-Panel, einer Webcam, einem SD-Kartenleser und Bluetooth zu rechnen sein.

Der Akku des 18 mm dünnen HP Pavilion x360 14 soll bei Full-HD-Videowiedergabe bis zu 13 Stunden durchhalten. Der Hersteller plant die Veröffentlichung der Neuheit in den Farbvarianten „Natural Silver“ und „Warm Gold“ für Juni 2020. Kostenpunkt (UVP): ab 699 Euro. Einen der 2019er-Vorgänger können Sie nachfolgend bestellen.

Weiterführende Links zum Thema

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!