Ice Cream Sandwich für ViewSonic Tablet-PC jetzt verfügbar

0
35

ViewSonic stellt für das ViewPad 10e ein Update des Betriebssystems zur Verfügung. Der IPS-Tablet-PC mit einer Bilddiagonale von 25,5 cm (10 Zoll) lief bislang mit Android 2.3, kann jetzt aber auf die Android-Version 4.0 (»Ice Cream Sandwich«) aktualisiert werden. Das Update steht mit ausführlicher Anleitung – den Hardware-Varianten entsprechend – in zwei Ausführungen für WiFi-Modelle sowie einer für das 3G-Modell auf der ViewSonic Website zum Download bereit.

ViewSonic ViewPad 10e (Bild: ViewSonic)

Mit dem Update auf Android 4.0 bietet ViewSonic Benutzern des ViewPad 10e nicht nur ein Android-Erlebnis im neuen Look: Zahlreiche neue Features sorgen für ein insgesamt flüssigeres, übersichtlicheres Handling des Tablets sowie ein echtes Plus an Funktionalität.

Das ViewPad 10e ist seit Ende 2011 erhältlich. Der mit 9,1 mm besonders schlank designte Tablet-PC bietet ein IPS-Panel mit XGA-Auflösung (1024 x 768) mit guter Blickwinkelstabilität. Moderne LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt bei einer Leuchtdichte von 400 cd/m2 für lange Akkulaufzeiten. ViewSonic stattet das Viewpad 10e mit einem 1-GHz-Prozessor aus der Cortex-A8-Reihe sowie 512 MB DDR3-Arbeitsspeicher aus. 4 GB interner Speicher können per Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Das 10 Zoll Tablet von ViewSonic ist zudem mit WLAN bzw. 3G, Bluetooth 3.0, einer 1,3-MP-Frontkamera sowie Mini-HDMI- und Micro-USB-Slots ausgestattet.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!