IFA 2018: Samsung präsentiert 8K QLED TV

Samsung will auf der IFA 2018 seinen ersten 8K QLED TV für den Heimkinomarkt vorstellen

0
1970

In wenigen Tagen beginnt die IFA in Berlin, und die Hersteller wollen schon jetzt auf neue Produkte hinweisen. Einer davon ist Samsung, der am Flughafen Berlin-Tegel auf einem riesigen Werbeplakat einen ersten Blick auf einen QLED-8K-Fernseher gewährt.

Samsung 8K QLED TV Werbeplakat auf dem Fluhafen Berlin-Tegel
Samsungs 8K-QLED-TV-Werbeplakat auf dem Fluhafen Berlin-Tegel (Bild: Twitter / Léo D. @leogringoD)

Eine bald anstehende Markteinführung wird vermutet, obwohl noch kein konkreter Zeitpunkt genannt wird. Dass Samsung bereits an einem marktfähigen 8K-Fernseher arbeitet, ist letztendlich auch kein Geheimnis, denn schon auf der CES Anfang des Jahres in Las Vegas wurde ein 8K-QLED-TV mit der Bezeichnung Q9S präsentiert. Auf der geplanten Pressekonferenz am 30. August wird Samsung zu diesem Thema sicherlich Stellung beziehen.

Auch LG arbeitet mit Hochdruck an 8K-Fernsehern, konnte bisher aber lediglich Prototypen präsentieren. Man darf gespannt sein, ob der koreanische Hersteller zur IFA ebenfalls marktfähige Modelle zeigen wird. Auch die genauen Spezifikationen und Größen halten die Spannung hoch. Setzt Samsung auf herkömmliche VA-Panels mit LED-Hintergrundbeleuchtung oder gibt es bereits neue Technologien, die zum Einsatz kommen? Für MicroLED dürfte es wohl noch zu früh sein. Gespannt darf man ebenfalls sein, ob die neuen Modelle bereits mit HDMI-2.1-Anschlüssen ausgestattet sein werden.

Und abschließend bleibt natürlich die Frage, was der ganze Spaß denn kostet. Hier müssen sich interessierte Technikliebhaber zumindest noch bis zum 30. August gedulden.

Weiterführende Links zum Thema

Fernsehersuche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernsehervergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

88%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen