Iiyama: Neuvorstellung 22-Zoll-Touchscreen ProLite T2250MTS-B1

0
21

Mit dem 22-Zoll-Touchscreen ProLite T2250MTSB1 stellt iiyama erstmalig ein Touchscreen-Display vor, das die Multitouch-Technologie beherrscht. Dank neuester Optical-Dualkamerasensor-Technologie verarbeitet der Monitor zwei kompatible Touchpunkte, die durch Finger oder Stifte gesteuert werden. So lässt sich nicht nur eine Klickfunktion kontrollieren oder der Mauszeiger bewegen, sondern auch durch einfaches Spreizen oder Schließen der Finger kann der Nutzer z.B. Bilder skalieren oder die Darstellung im Browserfenster größer oder kleiner ziehen.

Iiyama: Neuvorstellung 22-Zoll-Touchscreen ProLite T2250MTS-B1. (Foto: Iiyama)

Komfortabel und intuitiv soll sich die Bedienung des Computers mit dem iiyama Pro Lite T2250MTS-B1 Multitouch gestalten. Ob Videobearbeitung, Präsentationen oder Help-Desks im öffentlichen Raum, alles lässt sich im Handumdrehen bedienen und erledigen. Das 16:9 Widescreen-Format bietet dabei genügend Platz für die meisten Anwendungen.

Das TN-Panel unterstützt High Definition mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und bietet eine Reaktionszeit von 5 ms. Mit einem Kontrast von 1.000:1 und einer Helligkeit von 270 cd/m² sorgt der T2250MTS-B1 für ein sauberes und scharfes Bild. Analoge und digitale Eingänge (D-Sub und DVI-D) bieten Flexibilität beim Anschluss.

Das Touch-Interface wird über eine USB-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden. Das Multitouch-Display ist für den Einsatz unter Windows 7 zertifiziert und eignet sich für alle Consumer- und Business-Versionen der Betriebssystem-Software von Microsoft. Selbstverständlich sind alle iiyama Monitore kompatibel mit Apple Macintosh Computern. Das Gerät ist ab Dezember 2009 für 289,00 Euro im Handel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen