Lifestyle Netbook MEDION AKOYA E1230 ab 27. September erhältlich

0
42

MEDION bringt am 27. September mit dem MEDION AKOYA E1230 Lifestyle-Netbook in die ALDI NORD-Filialen. Der Intel Atom Prozessor N2600 mit integriertem Intel Media Accelerator 3650 Grafikchip soll für gestochen scharfe Bilder auf dem 10 Zoll Widescreen LED-Backlight-Display sorgen. Ein sechs Zellen Li-Ionen-Akku und das ultraflache Design in Hochglanzoptik sollen zudem ein Höchstmaß an Mobilität und Flexibilität ermöglichen.

Netbook MEDION AKOYA E1230 (Bild: Medion)

Dank des digitalen HDMI-Ausgangs können Bilder, Filme oder Websites nicht nur auf einem externen Monitor, sondern auch auf dem TV im Wohnzimmer in HD-Qualität wiedergegeben werden. Während die 320 GB große Festplatte genügend Platz für Daten jeglicher Art bietet, ermöglicht der stromsparende 1 GB Arbeitsspeicher energieeffizientes Arbeiten. Mit dem USB-3.0-Anschluss können Daten schnell übertragen werden. Die integrierte Bluetooth-3.0-Funktion macht zusätzlich eine kabellose Datenübertragung möglich.

Videochats mit Freunden oder der Familie machen dank schnellem 802.11n WLAN und LAN, integrierter 1,3 MP Webcam und Mikrofon noch mehr Spaß. Das integrierte Soundsystem mit zwei Lautsprechern sorgt für den entsprechenden Sound. Mit dem Multikartenleser können darüber hinaus Fotos von allen gängigen Speicherkarten angesehen und auf das Netbook importiert werden.

Besonderen Schreibkomfort soll das MEDION Solid Keyboard mit seinen separat gefassten Tasten bieten, das MultiTOUCHpad steuert den mobilen Allrounder durch simple Fingerbewegungen intuitiv und bequem. Das Softwarepaket umfasst Windows 7, vorinstalliertem Microsoft Office 2010 , Windows Live Essentials, MEDION MediaPack, CyberLink PowerDVD, CyberLink YouCam und YouPaint sowie Kaspersky Internet Security 2012.

Das MEDION AKOYA E1230 ist ab dem 27. September für 259 Euro in allen ALDI NORD-Filialen erhältlich.

PRAD meint: Leistungsmäßig dürfte das Netbook zumindest zum Surfen, für Mails und für Office-Tätigkeiten ausreichend schnell sein. Der Preis erscheint aufgrund der Ausstattung günstig. Allerdings ist ein Gewicht von 1,25 Kilo nicht gerade leicht für ein 10 Zoll Netbook und die angepriesenen Hochglanzflächen sind im mobilen Außeneinsatz auch nicht sonderlich hilfreich. Ob das Display selbst auch glänzt, konnte der Pressemitteilung nicht entnommen werden. Aufgrund der Produktbilder ist es aber anzunehmen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen