NEC stellt 27 Zoll Monitor MDview272 vor

0
26

NEC hat den neuen MDview272 vorgestellt. Das Betrachtungs-Display mit 27 Zoll Diagonale bietet die aktuellsten Funktionen für Anwender im Gesundheitswesen.

Der NEC MDview272 verfügt über neueste Display-Technologien und bietet ab Werk bereits vollständige Konformität mit den üblichen Qualitätsstandards. Eine ganze Reihe an Verbesserungen macht den Anwender produktiver und schont die Umwelt. Durch den Einsatz des neuesten Advanced High Performance In Plan Switching (AH-IPS) Panel wird eine überdurchschnittliche Farbwiedergabe bei 3,7 Megapixel (2560×1440) Auflösung erreicht.

NEC MDview272 (Bild: NEC)

Das Display verfügt auch über Firmware-Features, die in handelsüblichen Modellen nicht enthalten sind. Diese Funktionen optimieren die Bildqualität und die Normen-Konformität und ermöglichen zudem den Einsatz als Navigationsdisplay im PACS-Umfeld, um das krankenhausweite Lösungsportfolio zu erweitern.

Die ergonomische Höhenverstellung sorgt für produktiveres Arbeiten – dazu tragen auch Funktionen wie der programmierbare USB-Hub, ein Picture-by-Picture Modus und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten bei. So finden sich zum Beispiel DisplayPort und Mini-DisplayPort-Anschlüsse am Gerät.

Ein wichtiges Kriterium bei Displays für die klinische Betrachtung: Der MDview272 wird mit Einstellungen geliefert, die vollständig dem DICOM-Standard entsprechen. Dadurch ist er sofort einsatzbereit. Die Funktionen „Digital Uniformity Control“ und „Backlight Ageing Correction“ stellen die Kontrolle des Weißpunktes bei gleichbleibender Bildqualität sicher. Dem Display liegt die GammaCompMD QA Client Software bei. Sie erleichtert Wartung, Kalibrierung, Konstanz und Dokumentation. So soll garantiert werden, dass die Anforderungen an die Uniformität bei der Abnahme und den Konstanzprüfungen während der gesamten Produktlebensdauer erfüllt werden.

Der NEC MDview272 ist für die radiologische Bildbetrachtung und Anwendung in PACS-Umgebungen konstruiert. Daher ist er nicht für den Einsatz in der Befundung vorgesehen. Es handelt sich nicht um ein medizinisches Gerät gemäß MDD 93/42/EC.

Der neue NEC MDview272 ist ab Dezember 2013 bei autorisierten Resellern in ganz Europa verfügbar. Im Lieferumfang des Gerätes ist das Display selbst sowie ein Stromkabel, eine Kurzanleitung, die GammaCompMD QA Software auf DVD, ein DVI-D zu DVI-D Kabel und ein DisplayPort Kabel enthalten. NEC Display Solutions gewährt eine dreijährige Garantie auf Monitor und Hintergrundbeleuchtung. Optional kann die Garantie auf fünf Jahre erweitert werden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen