Neue 4K-Touchdisplays von iiyama mit 65, 75 und 86 Zoll

Alle drei Geräte bieten ein integriertes Android-Betriebssystem und ARM-Hardware

0
212

Wer auf der Suche nach einer Large-Format-Display-Lösung etwa für Meeting- und Unterrichtsräume ist, könnte einen der neuen Touch-Monitore von iiyama evaluieren. Die Bildschirme sind in den Größen 65, 75 sowie 86 Zoll erhältlich und haben eine Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten gemein. Die Maximalhelligkeit beträgt 350 cd/m², das Kontrastverhältnis 1200:1 und die Bildwiederholrate 60 Hz. Als Panel-Technologie kommt blickwinkelstabiles IPS zum Einsatz.

iiyama TE8603MIS (Bild: iiyama)
iiyamas neues 4K-Touch-Topmodell TE8603MIS (Bild: iiyama)

Das 86-Zoll-Modell hat eine Reaktionszeit (Grau zu Grau) von 8 ms, die anderen beiden Ausführungen kommen auf 6 ms. Alle drei Produkte bieten 10 Bit Farbtiefe, einen Frontrahmen aus Metall und Direct-LED-Hintergrundbeleuchtung. Bei der Touch-Funktionalität wird auf Infrarottechnologie und 20 Touch-Punkte gesetzt, die Touch-Genauigkeit wird mit +/- 2 mm angegeben. Ein Android-basiertes Betriebssystem gewährt Zugriff auf Webbrowser, Office-Software und andere Anwendungen. Angetrieben wird das Ganze von einem ARM Cortex A73+A53, einer Mali-G51-GPU und 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher fasst 32 GB. Unterstützung für WLAN ist ebenfalls vorhanden.

Die Anschlussmöglichkeiten der iiyama-Displays erstrecken sich beispielsweise über drei HDMI-Eingänge, einen DisplayPort, einen HDMI-Ausgang, einmal VGA, einen Audio-Eingang, einen Audio-Ausgang und vier USB-3.0-Ports. Im Lieferumfang befinden sich eine Fernbedienung inklusive Batterien und ein Touch-Stift. Die Monitore sind für einen 24/7-Dauerbetrieb (24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche) ausgelegt und verbrauchen laut Datenblatt in Betrieb 169 Watt (65 Zoll), 219 Watt (75 Zoll) bzw. 411 Watt (86 Zoll). Das kleinste Modell wiegt 38,3 kg, das mittlere 52,2 kg und das große 68,4 kg.

Die Touchdisplays TE6503MIS (2.460 Euro), TE7503MIS (3.785 Euro) und TE8603MIS (4.751 Euro) sind ab sofort im Handel verfügbar. iiyama gewährt jeweils eine Garantiedauer von fünf Jahren und beziffert die MTBF (ohne Hintergrundbeleuchtung) mit 50 000 Stunden.

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen iiyama Black Hawk G2530HSU-B1

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen