Neuer 23-Zoll-Multitouch-IPS-Monitor FLEXSCAN T2381W von EIZO

0
328

Der EIZO FlexScan T2381W Multitouch-Monitor soll hohe Bildqualität und Langlebigkeit vereinen. Dank einem Multitouch-Design mit 5-Punkt-Display ist er ideal für den Einsatz in Schulen, Bibliotheken, Büros sowie für den Heimgebrauch geeignet. Mit seiner kratzfesten Oberfläche aus gehärtetem Glas (5 H auf der Mohs-Skala) kann der Touchscreen auch über längere Zeiträume in Schulen oder im öffentlichen Bereich genutzt werden.

EIZO T2381W (Bild: Eizo)

Das komplett flache Oberflächendesign ermöglicht eine problemlose Touch-Bedienung bis in die Ecken des Bildschirms. Ob Tippen, Scrollen, Ziehen, Zusammendrücken oder Drehen – der 23-Zoll-Bildschirm verfügt dank großzügiger Abmessungen über vielfältige Manövriermöglichkeiten. Die Multitouch-Oberfläche wird von Windows 7 und 8 unterstützt. Benutzer können mithilfe einer einfachen Streifbewegung auf die Charm Bar in Windows 8 zugreifen.

Der EIZO FlexScan T2381W verfügt über eine HD-Auflösung von 1920 × 1080 Pixel und ein IPS-Panel, bei dem selbst bei unterschiedlichen Blickwinkeln der Kontrast kaum vermindert wird und nur minimale Farbabweichungen auftreten. Weite horizontale und vertikale Blickwinkel von 178° sorgen dafür, dass zwei Personen den Bildschirm gleichzeitig nutzen können, während der entspiegelte Bildschirm ein ermüdungsfreies Ansehen des Bildes ermöglicht.

Im voreingestellten Paper-Modus wird das Aussehen gedruckten Papiers simuliert. Hierbei wird die Helligkeit des Monitors angepasst und der Anteil blauen Lichts verringert, um eine Überanstrengung der Augen beim Lesen von Dokumenten oder eBooks zu vermeiden. Der FlexScan T2381W verringert die Augenbelastung noch zusätzlich, indem die Helligkeit zur Vermeidung von Bildschirmflimmern reguliert wird.

Der Monitor ist mit einer Overdrive-Schaltung ausgestattet, was die Grau-Grau-Wechsel beim Ansehen von Videos auf 6 ms verkürzt, wodurch ein klares, gestochen scharfes Bild erzeugt wird.

Der flexible Standfuß des FlexScan T2381W ermöglicht eine unkomplizierte Aufstellung und Platzierung, wodurch das Gerät ideal für Büroarbeit und Multitouch-Anwendungen geeignet ist. Das untere Ende des Monitorrahmens liegt wie bei einem Notebook-PC auf dem Schreibtisch auf und kann stufenlos zwischen 15° und 70° geneigt werden. Hierdurch kann der Benutzer den Monitor berühren, ohne seinen Arm auszustrecken.

Das neue Modell ist ab Juni 2013 zum Straßenpreis von ca. 990,- Euro erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen