Neuheit: ASUS PA248Q ProArt Monitor für exzellente Farbdarstellung

0
45

Mit dem ASUS PA248Q ProArt erweitert ASUS sein Monitorportfolio um ein 24 Zoll (61,1 Zentimeter) Gerät für professionelle Anwender, Fotografen oder Grafiker. Ob farbechte Bildbearbeitung oder komplexe Grafikarbeiten – dank dem von Werk aus kalibrierten IPS-Bildschirm zeigt das High-End-Gerät Farben 100 Prozent sRGB treu. Der Monitor besitzt eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten, ein dynamisches Kontrastverhältnis von 80.000:1 und eine maximale Helligkeit von 300 cd/qm.

ASUS PA248Q ProArt Monitor (Bild: Asus)

Zusätzlich will der ASUS PA248Q ProArt durch weitere Features auf sich aufmerksam machen. Als weltweit erster Monitor ist der Neuzugang mit vier USB 3.0 Ports zum Anschluss externer Peripheriegeräte wie Drucker oder Festplatten ausgestattet. Mittels HDMI 1.3 Schnittstelle oder Display Port sind zudem schnell Audio oder Video Signale auf den Bildschirm transportiert. Abgerundet wird die Ausstattung des ASUS PA248Q ProArt durch praktische Extras wie die Picture-in-Picture (PIP) oder Picture-by-Picture (PBP) Funktion sowie die QuickFit Virtual Scale Funktion.

Fotografen und Grafiker werden die präzise Kalibrierung des ASUS PA248Q ProArt ab Werk besonders schätzen. Mit einer garantierten Farbabweichung von weniger als fünf Delta E zeigt der Monitor auf seinem 16:10 Full-HD-Display Farben besonders akkurat. Zusätzlich sorgt der extrem weite Blickwinkel von 178 Grad, der auf horizontaler sowie auf vertikaler Ebene Farbverschiebungen verringert, für ein klares Bild aus jedem Blickwinkel. Der Monitor bietet außerdem die Möglichkeit, sechs Farben (Rot, Grün, Blau, Cyan, Magenta und Gelb) individuell auf die Anwenderbedürfnisse anzupassen. Dabei kann jede Farbe einzeln und ohne die anderen Farben zu beeinflussen eingestellt werden. In Kombination mit der Reaktionszeit von sechs Millisekunden eignet sich der Monitor zudem zum Abspielen von Filmen oder zum Spielen.

Dank der Multi-Display Funktion lassen sich zwei oder drei Monitore verbinden um so den Bildschirm zusätzlich zu erweitern. Dies erlaubt die Anzeige mehrerer Fenster nebeneinander. Beispielsweise können Anwender zur gleichen Zeit auf einem Monitor Office-Programme bearbeiten und auf dem anderen Monitor ein Grafikprogramm laufen lassen. Oder die Anwender können ein Bild auf den Monitoren vergrößert ansehen, um noch mehr Details auf einen Blick und ohne Zoomen zu erkennen.

Der ASUS PA248Q ProArt will durch sein professionelles Design überzeugen, welches klassische Eleganz mit ergonomischer Vielfältigkeit und hochwertiger Verarbeitung kombiniert. Um dem Anwender den größtmöglichen Komfort zu bieten, lässt sich das Display individuell in der Höhe anpassen. Zudem lässt es sich um bis zu 60 Grad nach rechts oder links drehen sowie nach vorne oder hinten kippen. Ebenso kann der komplette Bildschirm um 90 Grad gedreht werden. Die übersichtlich angeordneten Bedienelemente inklusive 5-Weg-Navigation für den schnellen Zugriff auf die zehn meistbesuchten Funktionen komplettieren die Optik des ASUS PA248Q ProArt.

Der ASUS PA248Q ProArt ist ab sofort im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar. Das Gerät verfügt standardmäßig über ein Display Port Kabel, ein HDMI-Kable, ein VGA-Kabel, ein Netzkabel sowie einen Quick Start Guide und eine Garantiekarte. Der empfohlene Verkaufspreis für den ASUS PA248Q ProArt beträgt in Deutschland und Österreich inkl. MwSt. 429,- Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen