Optoma präsentiert 4K UHD Laserprojektor UHZ65

0
123

Düsseldorf – Optoma stellt den 4K Laserprojektor UHZ65 vor. Der UHZ65 bedient sich der aktuellsten Lasertechnologie und bietet dieselben High-End Spezifikationen wie sein kleiner Bruder, der UHD65 – welcher kürzlich bei den What Hi-Fi Awards 2017 als „Best projector £2000-£4000“ sowie mit 5 Sternen prämiert wurde.

Produktneuheit: Optoma Laserprojektor UHZ65 (Foto: Optoma)

Der UHZ65 bietet mit seiner Laser Lichtquelle konstante Helligkeit, höchste Farbperformance, Instant On/Off Funktion und eine beeindruckende Laufzeit der Lichtquelle von bis zu 20 000 Stunden. Die schnelle Schaltgeschwindigkeit des DLP Chips mit XPR-Technologie und fortgeschrittener Bildverarbeitung sorgt für 8,3 Millionen Pixel auf der Leinwand ohne Ausrichtungsprobleme. Dank dieser 8,3 Millionen Pixel erfüllt der UHZ65 sowohl die Anforderungen der Consumer Technology Association (CTA) für 4K UHD als auch die CTA High Dynamic Range (HDR) kompatiblen Display Standards. Dies soll messerscharfe, lebensechte Bilder mit allen Details ermöglichen.

Der 3.000 Lumen helle UHZ65 arbeitet außerdem mit der PureMotion Zwischenbildberechnung und vermeidet so Bildflackern und Motion Blur (Bewegungsunschärfe).

Der vertikale Lens Shift, der 1,6-fache Zoom und eine Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten wie zwei HDMI Anschlüsse und MHL für kompatible Smartphones und Tablets machen die Installation einfach. Zusätzlich kann er durch das Anschließen eines HDMI Dongles wie Google Chromecast™ oder Amazon Fire TV in einen smarten Projektor verwandelt werden.

Der Optoma UHZ65 ist ab Mitte November zu einem UVP von 4.999 EUR im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen