Optoma stellt Gaming Projektor GT1080Darbee vor

0
36

Optoma stellt den auf Gamer zugeschnittenen Projektor GT1080Darbee vor. Gaming-Freunde denen das dargestellte Bild ihres Lieblingsspiels nicht groß genug dargestellt werden kann und die gleichzeitig scharfe, klare und realistische Bilder erwarten, soll mit dem GT1080Darbee zumindest laut Hersteller eine adäquate Lösung geboten werden. Aufbauend auf dem Vorgängermodell, dem GT1080, arbeitet der neue Projektor mit der integrierten DARBEE Visual Presence Technologie. Außerdem bietet er einen verbesserten Gaming Mode mit einer Bildaufbauzeit von 16 ms.

Gaming mit dem neuen Optoma Projektor GT1080Darbee (Foto: Optoma)

Dank seines Kurzdistanzobjektivs kann der GT1080Darbee mit knapp einem Meter Entfernung zur Leinwand ein Bild von 100 Zoll liefern – und das in Full HD 1080p-Auflösung. Die Lichtleistung des Projektors wird mit 3.000 Lumen angegeben. An Eingängen stehen zwei HDMI (1.4a mit 3D Support) Schnittstellen zur Verfügung. Das Betriebsgeräusch gibt Optoma mit 26 dB, den dynamischen Kontrast mit 28 000:1 und die Maße mit 315 x 224 x 114 mm (B x T x H) an. Für die Sounduntermalung sorgt ein eingebauter 16 Watt Lautsprecher,

Optoma EMEAs Head of Marketing, Joe Ahmed, dazu: „Wir freuen uns ganz besonders, unseren ersten Kurzdistanzprojektor mit DARBEE Visual Presence Technologie präsentieren zu dürfen, da Optoma Projektoren die einzigen sind, die mit dieser Technologie arbeiten. DARBEE sorgt für ein nie da gewesenes Level an Tiefe, Schärfe und Realistik der projizierten Bilder.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen