PCGH Gaming Monitor Kauftipps für Full HD, WQHD, UHD/4K, 144 Hz, 21:9 und Curved

0
692

Sie suchen geeignete Gaming-Monitoren für PC-Spiele? In einem Artkel hat die PCGH-Redaktion zahlreiche empfehlenswerte LC-Displays zusammengestellt. Egal ob Gamer-Monitor mit 120/144 Hz, Ultrawide-Display mit Curved-Charakteristik oder hochauflösendes Ultra-HD-Panel („4k“), in fast jeder Preisklasse werden Kauftipps ausgesprochen.

PCGH Gaming Monitor Kauftipps (Foto: PCGH)

Für zahlreiche Spieler war die Größe des neuen Monitors lange Zeit ein elementarer Faktor bei der Kaufentscheidung. Heute ist das anders: Die Bandbreite an verfügbaren Produkten ist explodiert – für den Einzelnen ist es nahezu unmöglich, den Monitormarkt als Ganzes im Blick zu behalten. Anstatt nach Größe, hat die PC Games Hardware Redaktion die Modelle jetzt nach Auflösung sortieret. Faktoren wie Reaktionszeit, Ausstattung, Größe und Preis fließen ebenfalls in die Empfehlungen mit ein.

Viele Spieler verwenden immer noch Bildschirme mit der Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel, was einer Gesamtpixelmenge von knapp über 2,0 MP entspricht. Typischerweise kommen solche Monitore im 24-Zoll-Format auf den Markt. Full-HD-Bildschirme mit 27-Zoll-Bildschirmdiagonale gibt es ebenfalls, allerdings werden diese zusehends von höher auflösenden Varianten ersetzt. Fast-Response-Displays mit extrem kurzen Pixelschaltzeiten und hohen Bildwiederholfrequenzen von 120 oder 144 Hz finden sich in dieser Produktkategorie häufig und zählen (neben dem Preisvorteil) zu den wichtigsten Verkaufsargumenten bei Full HD. Auch 60-Hz-Geräte haben als Budget-Spielemonitor noch ihre Daseinsberechtigung, sofern die Hardware im Spielerechner selten mehr als 60 Frames pro Sekunde schultert oder der individuelle Spielegeschmack sich an Titeln mit gemächlichem Gameplay orientiert.

Welche Modelle in dem Artikel als empfehlenswert angesehen werden, lesen Sie bei den Kollegen von PCGH.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen