Philips OLED+907: 4K-TV mit OLED EX und 48 bis 65 Zoll

Dreiseitiges Ambilight, 120 Hz Refresh-Rate, HDR10+ Adaptive, Dolby Vision und FreeSync Premium sind nur ein paar Beispiele aus der Feature-Liste

Der frisch angekündigte Philips OLED+937 (PRAD-News) könnte manch einem Interessenten zu groß und/oder zu teuer sein. Daher schiebt der Hersteller mit dem OLED+907 ein Schwestermodell hinterher, das nur in wenigen Punkten abgespeckt scheint. Es ist in 48, 55 und 65 Zoll geplant, löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) bei bis zu 120 Hz auf und besitzt ebenfalls ein modernes OLED-EX-Panel.

Philips OLED+907 (Bild: Philips)
OLED+907: 4K-TV mit OLED EX, HDR10+ Adaptive und 120 Hz (Bild: Philips)

Letzteres erreicht eine Spitzenhelligkeit von 1300 cd/m², was allerdings nur fürs 55- und 65-Zoll-Exemplar gilt. Welche maximale Leuchtdichte der 48-Zöller aufweist, geht aus dem bisherigen Infomaterial nicht hervor. Allen Varianten gemein sind wiederum Dolby Vision, HDR10+ Adaptive, IMAX Enhanced und dreiseitiges Ambilight in aktuellster Ausführung. Als Prozessor fungiert die P5 Intelligent Picture Engine der sechsten Generation, als Soundsystem ein 3.1-Modell von Bowers & Wilkings mit 80 Watt, Dolby Atmos, DTS-HD und DTS Play-Fi.

Spieler können auf ALLM („Auto Low Latency Mode“), VRR („Variable Refresh Rate“), FreeSync Premium und G-Sync-kompatibles Adaptive Sync zurückgreifen. Des Weiteren sind Android TV 11 und eine Fernbedienung an Bord. Anschlussseitig stehen unter anderem Bluetooth 5.0, CI+, HDMI 2.0, HDMI 2.1 (mit eARC), RJ-45, S/PDIF, USB, WLAN 802.11ac, ein Kopfhörerausgang (3,5-mm-Klinke) und ein Tuner für DVB-C/-S2/-T2 zur Verfügung.

Der Philips OLED+907 soll in Kürze den deutschen Handel erreichen. Die UVPs lauten wie folgt:

Philips 48OLED907 für 1.999 Euro
Philips 55OLED907 für 2.499 Euro
Philips 65OLED907 für 3.499 Euro

(Obige Ursprungsmeldung ist vom 31.08.2022, 13:03 Uhr)

Update (05.09.2022, 12:30 Uhr)

ProShop.de gehört zu den ersten deutschen Onlineshops, die den Philips OLED+907 auf Lager haben.

Philips OLED 4K UHD LED Android TV 65OLED807/12
(14 Kundenrezensionen)
Preis: 2.498,99 €
(Stand von: 25.11.2022 09:55 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Spezifikationen des Philips OLED+907

Panel-Typ OLED EX
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 48, 55 bzw. 65 Zoll
Pixeldichte 92, 80 bzw. 68 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 120 Hz
Leuchtdichte 1300 cd/m² (max.) (nur 55 und 65 Zoll)
Reaktionszeit (G2G) k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
SoC Philips P5 Intelligent Picture Engine (6. Generation)
Betriebssystem Android TV 11
Schnittstellen (u. a.) Bluetooth 5.0, CI+, HDMI 2.0, HDMI 2.1 (mit eARC), RJ-45, S/PDIF, USB, WLAN 802.11ac, klassischer Kopfhörerausgang, Tuner für DVB-C/-S2/-T2
Sync-Technologie FreeSync Premium, G-Sync Compatible und VRR
HDR-Unterstützung HDR10+ Adaptive und Dolby Vision
Sonstiges 3.1-Soundsystem mit Dolby Atmos, DTS-HD und DTS Play-Fi
ALLM
Fernbedienung
Dreiseitiges Ambilight

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Fernseher-Suche – finden Sie das optimale TV-Gerät

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

88%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!