Philips PUS8204: 4K-Fernseher mit Dolby Vision und HDR10+

Dreiseitiges Ambilight und ein Dolby-Atmos-Soundsystem sind ebenfalls an Bord

0
1693

Von Philips kommt bald die neue TV-Geräte-Reihe PUS8204, die in den Größen 50, 55 und 65 Zoll erscheinen soll. Sämtliche Modelle setzen auf 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) und unterstützen die dynamischen HDR-Formate Dolby Vision sowie HDR10+. 90 Prozent des DCI-P3-Farbraums werden laut Datenblatt von den LCD-Panels abgedeckt. Das verbaute Soundsystem bietet zwei 10-Watt-Lautsprecher mit Dolby-Atmos-Funktionalität. Dreiseitiges Ambilight fehlt ebenso wenig.

Philips 55PUS8204 (Bild: Philips)
55PUS8204: 55 Zoll großer 4K-Fernseher mit Dolby Vision und HDR10+ (Bild: Philips)

Als Smart-TV-Betriebssystem kommt Android 9 zum Einsatz, wobei die Apps Google Play Movies, Google Play Music, Google-Suche und YouTube vorinstalliert werden. Eine Vierkern-CPU, 16 GB interner Speicher und ein Tuner für DVB-T/-T2/-T2-HD/-C/-S/-S2 gehören zur weiteren Ausstattung. Vier HDMI-Eingänge, ein USB-Hub, ein RJ-45-Port, ein CI+-Slot und ein Audio-Ausgang zählen zu den Anschlüssen. Eine Fernbedienung befindet sich im Lieferumfang – alternativ ist eine Sprachsteuerung via Google Assistant möglich.

Die PUS8204-Serie von Philips hat noch keine UVPs oder Erscheinungstermine erhalten. Außerdem gibt es bis dato nur zur 55-Zoll-Variante ein Datenblatt, wonach der Fernseher in Betrieb 95 Watt verbraucht. Als Verbindungs-Optionen stehen Bluetooth 4.2 und WLAN 802.11ac zur Verfügung. Die Anschaffungskosten dürften sich, gemessen an ähnlich ausgestatteten Schwestermodellen (Bestellmöglichkeiten nachfolgend), zwischen 600 und 800 Euro bewegen. (Quelle: Toengels Philips Blog)

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Fernseher zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!