„Plair 2“ zaubert mobiles Android auf das TV-Gerät

0
24

Das kalifornische Start-up Plair startet den „Plair 2“, einen drahtlosen HDMI-Dongle, der das mobile Betriebsystem Android direkt auf den Fernseher bringt. Mithilfe dieses kleinen Sticks können somit nicht nur Apps sowie Spiele aus Google Play, sondern auch Musik und Filme vom Smartphone auf das TV-Gerät gestreamt werden. Eine ergänzende App sorgt dafür, dass sich Plair 2 via Smartphone auch als Fernbedienung oder als Spiele-Controller nutzen lässt.

“Plair 2“: Verbindung zwischen Smartphone und Fernseher (Foto: plair.com)

Optisch ähnelt der neue Stick seinem Vorgänger, dem „Plair“. Doch im Gegensatz zum Plair 2 war das 99 Dollar (rund 73 Euro) teure Original primär darauf beschränkt, Fotos, Präsentationen und Videos auf den Fernseher zu übertragen. Zusätzlich verfügt der Plair 2 über einen Arbeitsspeicher von einem Gigabyte, einer ein Gigahertz Prozessleistung, einer 1080p-Auflösung sowie WLAN. Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht darin, das der neuen HDMI-Dongle nur halb soviel wie sein Vorläufer kostet.

Der Plair 2 steht voraussichtlich ab dem 8. November zum Kauf bereit und kann schon jetzt auf Amazon, Newegg oder direkt von der Webseite des Unternehmens online vorbestellt werden. Der Stick ist um 49 Dollar (36 Euro) erhältlich. Besitzer seines Vorgängers haben die Möglichkeit, ihr gebrauchtes Device zurückzuschicken und bekommen dafür als Ersatz die neueste Version des HDMI-Dongles gratis zugestellt. (pressetext.de)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen