Projektor ViewSonic PX700HD für Video, Live-Sport und Gaming

0
779

Wenige Wochen vor den Anpfiff zur Fußball-WM schickt ViewSonic mit dem PX700HD einen Full-HD-Projektor ins Rennen, der in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen will. Der speziell für großformatiges Home-Entertainment konzipierte DLP-Beamer ist 3D-tauglich und soll sich sowohl für Live-Sport als auch für Videoabende und Gaming im heimischen Wohnzimmer eignen.

ViewSonic PX700HD
Produktneuheit ViewSonic PX700HD (Foto: ViewSonic)

Dank einer Lichtstärke von 3500 Lumen erzeugt der PX700HD auch dann in Räumen ein kräftiges Bild, wenn diese nicht komplett abgedunkelt werden können. Die native Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel sowie das dynamische Kontrastverhältnis von 22 000:1 sollen selbst unter schwierigen Bedingungen für eine ansprechende Bildqualität sorgen. Dies wird zusätzlich unterstützt durch die exklusive SuperColor-Technologie, die eine besonders kräftige und zugleich natürliche Farbdarstellung ermöglicht. Für die Wahl der optimalen Bilddarstellung werden außerdem fünf voreingestellte Bildmodi geboten.

Ein weiteres Merkmal des PX700HD ist sein um den Faktor 3 reduzierter Input-Lag. Dies ist vor allem beim Gaming von großer Bedeutung, denn die Spieler sind auf möglichst kurze Verzögerungen und schnelle Reaktionszeiten angewiesen, um erfolgreich zu spielen.

Darüber hinaus verfügt der Full-HD-Projektor von ViewSonic über verschiedene Schnittstellen wie 2 x HDMI, VGA, Mini-USB (Typ B) und Audio. Zur Soundausgabe wurde der PX700HD außerdem mit zwei 2-Watt-Lautsprechern ausgestattet. Im Normalbetrieb sind die Leuchtmittel des Projektors auf 4000 Betriebsstunden ausgelegt. Die energiesparsame SuperEco-Funktion reduziert bei Bedarf den Stromverbrauch und verlängert die maximale Lebensdauer der Leuchtmittel auf 15 000 Stunden.

Der PX700HD ist ab sofort für 499,00 EUR (UVP) im Handel verfügbar.

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen