Samsung F10: LED-Projektor mit außergewöhnlich langer Lampenlebensdauer

0
7

Zum ersten Mal ist der Samsung F10M auf der diesjährigen Unterhaltungselektronikmesse CES in Las Vegas in Erscheinung getreten; sein Marktstart war für das zweite Quartal geplant. Der Termin konnte nicht gehalten werden, und somit hat Samsung neuer LED-Beamer den Markt erst spät im dritten Quartal erreicht.

Samsung F10: Portabler XGA-Beamer mit außergewöhnlich langer Lampenlebensdauer. (Fotos: Samsung)

Ein erster Blick auf die Spezifikationen ergibt den unspektakulären Helligkeitswert von 1.000 ANSI-Lumen. Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass diese Leuchtkraft mit einer LED-Lichtquelle erzeugt wird, die vor allem mit ungewöhnlich lange Lebensdauer punkten kann: Laut Hersteller soll die Lampe des F10 maximal 50.000 Stunden überleben, bis zu 20 Jahre beziehungsweise 17-mal länger als eine Standardlampe. 30.000 Stunden sind es im Standardbetrieb. Zwar ist lange Betriebsdauer für LED-Lichtquellen nicht ungewöhnlich, in lichtstarken Beamern ist die Leistung jedoch ein Novum. Der Kontrastwert beträgt 2.000:1.

Die Wartungsfreiheit wird Samsung zufolge zusätzlich dadurch erhöht, dass der F10 keinen Staubfilter besitzt. Konzipiert als Datenprojektor, setzt die Neuvorstellung auf XGA-Auflösung mit 1.024 mal 768 Bildpunkten. Neben herkömmlichen PC- und HDMI-Anschlüssen besitzt der F10M auch einen USB-Anschluss, von dem aus er PDF-, HTML- und Office-Dokumente verarbeiten kann. Die vom Beamer projizierten Bilddiagonalen reichen von 40 bis 300 Zoll und fußen auf eine leistungsstarke Dreichip-Optik mit Digitalfokus. Bei Betrieb macht sich der nur knapp fünf Kilogramm schwere Projektor mit 33 Dezibel bemerkbar. Die Klangausgabe erfolgt über einen Monolautsprecher mit sieben Watt Leistung.

Die Funktion automatische Trapezkorrektur soll für verzerrungsfreie Projektionen sorgen; der F10 besitzt genug Leuchtkraft und Farbintensität, um auch auf schwierigen Oberflächen wie dunklen Tafeln eingesetzt zu werden. Für den Fall, dass Aufbau oder Abbau einmal schnell vonstattengehen müssen, lässt sich der Beamer optional innerhalb von drei Sekunden ein- beziehungsweise ausschalten. Das Betriebsgeräusch wurde mit 33 Dezibel im Normal-, und 26 im Sparmodus gemessen. Im Onlineversand ist der Projektor ab 699 Euro zu haben; die Garantiezeit beträgt 36 Monate.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen