Samsung QN90C: Details zum Neo-QLED-TV mit 4K120

Der für 2023 angesetzte Neo-QLED-TV Samsung QN90C wartet mit 4K-Auflösung, 120 Hz Bildwiederholrate und FreeSync Premium Pro auf

Dank frisch eröffneter US-Produktseiten sind nicht nur ausführliche Eckdaten zum Samsung QN800C/QN900C (PRAD-News) ans Tageslicht gelangt, sondern auch zum deutlich günstigeren Schwestermodell QN90C. Das Neo-QLED-Gerät setzt auf ein Backlight mit Mini-LEDs und Quantum-Dot-Technologie, löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) bei maximal 120 Hz auf und unterstützt sowohl HDR10+ Adaptive als auch HDR10+ Gaming.

Samsung QN90C (Bild: Samsung)
QN90C: Neo-QLED-TV mit 4K, 120 Hz und FreeSync Premium Pro (Bild: Samsung)

Die in den Größen 43, 50, 55, 65, 75 und 85 Zoll geplante Reihe ist darüber hinaus mit einem Neural Quantum Processor 4K, 10 Bit Farbtiefe, FreeSync Premium Pro, ALLM („Auto Low Latency Mode“) sowie Tizen samt Alexa und Bixby ausgestattet. Für die Akustik zeichnet ein je nach Modellgröße 20 bis 60 Watt starkes und mit 2.0- bis 4.2.2-Kanälen versehenes Dolby-Atmos-Soundsystem verantwortlich.

Das Schnittstellenangebot umfasst unter anderem Bluetooth 5.2, HDMI 2.1, RJ-45, S/PDIF, USB-A, WLAN 802.11ac und wahrscheinlich zwei DVB-Tuner. Dank ab Werk vorhandener Thread- und Zigbee-Unterstützung können kompatible Smart-Home-Produkte ohne separaten Dongle direkt über den Fernseher verwaltet werden.

Der Samsung QN90C steht noch ohne Erscheinungstermin da, bekam kürzlich allerdings schon angebliche EU-Euro-Preise verpasst (siehe PRAD-News Samsung: Euro-Preise zu den neuen Neo-QLED-TVs). Der Übersicht halber wollen wir selbige nachfolgend noch mal auflisten:

Samsung GQ43QN90C (4K, 43 Zoll) für 1.299 Euro
Samsung GQ50QN90C (4K, 50 Zoll) für 1.499 Euro
Samsung GQ55QN90C (4K, 55 Zoll) für 2.299 Euro
Samsung GQ65QN90C (4K, 65 Zoll) für 2.999 Euro
Samsung GQ75QN90C (4K, 75 Zoll) für 4.199 Euro
Samsung GQ85QN90C (4K, 85 Zoll) für 5.499 Euro

Spezifikationen zum Samsung QN90C

Panel-Typ LCD mit Neo-QLED-Backlight
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 43, 50, 55, 65, 75 bzw. 85 Zoll
Pixeldichte 102, 88, 80, 68, 59 bzw. 52 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 120 Hz
Leuchtdichte k. A.
Reaktionszeit (G2G) k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
SoC Neural Quantum Processor 4K
Betriebssystem Tizen
Schnittstellen (u. a.) Bluetooth 5.2, DVB-Tuner, HDMI 2.1, RJ-45, S/PDIF, USB-A, WLAN 802.11ac
Sync-Technologie FreeSync Premium Pro
HDR-Unterstützung HDR10+ Adaptive und HDR10+ Gaming
Sonstiges ALLM
Fernbedienung
Soundsystem mit Dolby Atmos
Unterstützung für Thread und Zigbee

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Fernseher-Suche – finden Sie das optimale TV-Gerät

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

88%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

1 Gedanke zu „Samsung QN90C: Details zum Neo-QLED-TV mit 4K120“

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!