Test Acer Predator Z271: Full HD Curved Gaming-Monitor mit überdurchschnittlicher Ausstattung

0
285

Acers Gaming-Marke „Predator“ stellt mit der neuen Curved-Display-Linie „Z1“ drei neue Gaming-Displays in den Größen 27, 30 und 31,5 Zoll vor, wovon zurzeit allerdings nur das kleinste mit 27 Zoll erworben werden kann. Genau dieses Modell hat die PRAD-Redaktion auch genau unter die Lupe genommen.

Im Test: 27 Zoll Curved Gaming-Monitor Acer Predator Z271

Zum Einsatz kommt ein kontrastreiches VA-Panel, das mit 1980 x 1080 Pixel in Full HD auflöst. Die Reaktionszeit wird mit 4 ms (GtG) angegeben und als Besonderheit verfügt das Display über eine 1800R-Krümmung, um noch tiefer in das Spielgeschehen einzutauchen. Wie alle Predator-Displays ist auch der Z271 mit NVIDIAs G-Sync ausgestattet, um die Aktualisierungsrate zwischen Monitor und Grafikkarte in Einklang zu bringen und das ungeliebte Tearing zu verhindern.

Im Fazit des Tests kommt die Redaktion zu folgendem Urteil: „Abseits von alldem wurde der Z271 jedoch für das Gaming entwickelt, was er auch mit Bravour erledigt. Sicherlich stellt die HD-Auflösung nicht das Optimum für einen 27-Zoll-Monitor dar. Doch ist es auch so noch möglich, die anvisierte Aktualisierungsrate von 144 Hz bei ordentlichen Grafik-Settings zu erreichen, wenn man für eine Grafikkarte nicht ein kleines Vermögen ausgeben will. G-Sync verrichtet seine Arbeit gewohnt zuverlässig, und auch Schalt- und Latenzzeiten bewegen sich in einem sehr guten Bereich, so dass sowohl Gelegenheits- als auch Hardcore-Spieler viel Freude mit dem Gerät haben werden.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen