Test ASUS PA249Q: Ergonomischer 24 Zoll Monitor mit toller subjektiver Bildqualität hat Probleme bei der Kalibrierung (Video)

0
100

Nur knapp ein dreiviertel Jahr nach dem PA248Q bringt Asus mit dem PA249Q einen neuen Monitor in der ProArt Modellreihe auf den Markt. Der Asus PA249Q kommt mit den Vorzügen beider Vorgängermodelle in nun einem Gerät. Beim Asus PA246Q war es der erweiterte Farbraum jedoch mit CCFL-Leuchtstoffröhren, der PA248Q kam dann mit LED-Backlight, jedoch auf den sRGB Farbraum beschränkt. Der Asus PA249Q besitzt ein LED-Backlight mit erweitertem Farbraum und ist nun für die EBV wieder so flexibel wie früher.

Im Test: ASUS PA249Q (Bild: ASUS)

Gleich geblieben ist beim Asus PA249Q die Paneltechnologie. Hier setzt der Hersteller wieder auf die Stärken eines IPS Panels und verbaut ein 24 Zoll großes AH-IPS Panel mit 16:10 Seitenverhältnis und einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel. Nichts geändert hat sich auch bei den Schnittstellen sowie Ergonomie des Monitors. Vollständigkeit ist eben schwer zu überbieten. Im Design unterscheidet sich der Asus PA249Q ebenso nicht vom Vorgänger.

Hands on ASUS PA249Q (Video)

Wie sich der ASUS PA249Q im ausführlichen PRAD Test geschlagen hat, lesen Sie in unserem aktuellen Testbericht.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen